Das Forum Grüne Vernunft


FGV Online Petition

Rettet die Kinder! Jetzt unterzeichnen!


Gentechnik ist Alltag

Hier erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten.


Über uns

Das Forum Grüne Vernunft
Ist eine Initiative von Privatpersonen, die offensiv über die Grüne Gentechnik informieren will. Unser Ziel ist es, ...


Mitmachen

Wir wollen mithelfen, dass die Chancen dieser Technologie auch in Deutschland genutzt werden können. Auch sie können mithelfen. Machen Sie mit bei unserem offensiven Netzwerk „Aktiv für die Gentechnik“.

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Rubriken

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/views.module on line 842.
  • strict warning: Declaration of content_handler_field::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/cck/includes/views/handlers/content_handler_field.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp10673508_E77MVN3H0I/www/gruenevernunft.de/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.

EU: Bundesregierung will Glyphosat-Einsatz retten

19.10.2017 | 3

Die Zeit drängt: Im Dezember läuft die Zulassung des Wirkstoffs ab, dem die beiden EU-Agenturen für Lebensmittelsicherheit (EFSA) sowie für Chemikalien (ECHA) Unbedenklichkeit bescheinigen, aber die IARC für „wahrscheinlich Krebs auslösend“ hält.

Strengthening support for biotechnology in PHL

16.10.2017 | 1

Die Coalition for Agriculture Modernization in the Philippines (CAMP) schlägt eine Gesetzgebung vor,die Biosicherheitsvorschriften auf wissenschaftlicher Basis beinhaltet und die moderne Biotechnologie unterstützt, um Hunger und Armut auf den Philippinen zu reduzieren.

Landtagswahl Niedersachsen: Die Zukunft der Landwirtschaft steht zur Wahl

03.10.2017 | 2

Niedersachsen ist das größte Agrarland in Deutschland, und die Agrar- und Ernährungswirtschaft der zweitwichtigste Wirtschaftssektor nach der Automobilindustrie. Landwirtschaft ist deshalb für alle Parteien ein wichtiges Thema.

Bundestagswahl 2017 - Nach der Wahl: Das sind die Abgeordneten für Agrar-Themen

03.10.2017 | 1

Eine Woche nach der Bundestagswahl zeichnet sich erst allmählich ab, welche Abgeordneten sich in den kommenden vier Jahren mit Agrarpolitik befassen werden.

Heikle Fragen der Gentechnik diskutieren

13.09.2017 | 4

Die großen Forschungsvorhaben werfen nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Justizministers Herbert Mertin (FDP) neue rechtliche und ethische Fragen auf. Diese müssten «außerhalb tagespolitischer Zwänge» diskutiert werden.

Trump setzt auf Gentechnik zur Förderung des ländlichen Raums

05.09.2017 | 2

Die Trump-Regierung beabsichtigt das Attackieren von im Ausland geltenden Vorschriften, die den Export von GVO-Kulturen und weiterer innovativer Produkte aus US-amerikanischen Laboratorien behindern.

Bioland stellt langen Forderungskatalog für eine neue Agrarpolitik vor

29.08.2017 | 4

Bioland fordert von der Bundesregierung eine Neuausrichtung auf eine gesellschaftlich akzeptierte Landwirtschaft.

Das will die SPD agrarpolitisch anpacken

28.08.2017 | 4

Gemäß ihrem Regierungsprogramm wollen die Sozialdemokraten in den kommenden vier Jahren folgende Ziele erreichen:

Der Agrar-Wahl-Check zur Bundestagswahl 2017 - Die Parteien im direkten Vergleich

24.08.2017 | 3

Mit dem "Agrar-Wahl-Check" ermöglicht der Deutsche Bauernverband einen kompakten und schnellen Einblick in die teilweise sehr umfangreichen programmatischen Aussagen der Parteien.

"Wir brauchen eine breitere Debatte über Genome Editing"

14.08.2017 | 3

Der britische Molekularbiologe und Buchautor John Parrington sieht in CRISPR/Cas9 einen Meilenstein - Es kann jedoch nur dann eine sinnvolle Debatte geben, wenn die Menschen verstehen, wie das funktioniert und welche Chancen und Risiken es gibt.

Die Politik muss endlich über die Gentechnik entscheiden

31.07.2017 | 3

Einem US-Forscher ist es gelungen, mithilfe der Gentechnik Erbkrankheiten in menschlichen Embryonen zu beheben. In Deutschland dreht sich die Debatte jedoch im Kreis.

Die Politik muss endlich über die Gentechnik entscheiden

31.07.2017 | 3

Einem US-Forscher ist es gelungen, mithilfe der Gentechnik Erbkrankheiten in menschlichen Embryonen zu beheben. In Deutschland dreht sich die Debatte jedoch im Kreis.

Der ewige Streit um Gentechnik-Pflanzen in der EU: Zwischen Blockade und Routine

26.07.2017 | 3

In Sachen Grüner Gentechnik verhält sich die EU wie eine gespaltene Persönlichkeit. Die große Diskrepanz zwischen Import von gv-Pflanzen und Anbauzulassung für die landwirtschaftliche Nutzung.

Keine Wiederzulassung von Glyphosat ohne Mehrheit der Mitgliedstaaten

24.07.2017 | 2

Die Europäische Kommission wird eine Neuzulassung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat nicht vornehmen, sollte es keine qualifizierte Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten dafür geben.

Das Wahlprogramm der SPD: Wie Martin Schulz Kanzler werden möchte

17.07.2017 | 4

Die SPD möchte Deutschland zur energie-effizientesten Volkswirtschaft der Welt machen! Maßnahmen zum Naturschutz, Strategien gegen Lebensmittelverschwendung und der Kampf gegen Gentechnik sollen dabei die Grundlage bilden.

Gen-Soja: EU-Umweltausschuss fordert Verbot

12.07.2017 | 1

Die EU-Mitgliedsstaaten simmen in Brüssel über die Importzulassung einer neuen Gentechnik-Soja ab. Der Umweltausschuss des EU-Parlaments warnt davor, die Pflanze in Lebens- und Futtermitteln zu verwenden.

Jessel für vorsorgliche Behandlung von Genome Editing-Verfahren als Gentechnik

12.06.2017 | 4

Bundesamt für Naturschutz (BfN) bekräftigt seine Forderung nach einer risikoorientierten Regulierung des „Genome Editing“ .

Die Glyphosat-Panik der Öko-Lobby ist lächerlich

19.05.2017 | 3

"Dass es Sinn ergibt, Glyphosat so sparsam wie möglich einzusetzen, im Sinne von Mensch und Natur, muss den europäische Bauern niemand sagen. Sie tun dies schon allein aus Kostengründen. Und dabei ist noch kein Verbraucher zu Schaden gekommen."

Gentechniknovelle gescheitert

19.05.2017 | 2

Die Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben sich nicht auf einen gemeinsamen Entwurf verständigen können. Dem Vernehmen nach haben die Forschungspolitiker der CDU/CSU einen Kompromissvorschlag, auf den sich die Agrarpolitiker beider Seiten zuvor verständigt hatten, nicht akzeptiert.

Obama on GMOs — ‘Humanity has always engaged in genetic modifications’

17.05.2017 | 5

“The rice we eat or the corn we eat or the wheat we eat does not look like what corn or rice or wheat looked like 1,000 years ago.”

Gentech-Verbot in der Schweiz: up! kritisiert Verfassungsbru

09.05.2017 | 3

Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat die Grüne Gentechnik weiter eingeschränkt. Zusätzlich zur Verlängerung des Gentechnik-Moratoriums um weitere 4 Jahre soll nun ein Umwelt-Monitoring über mögliche Auswirkungen von gentechnisch veränderten Organismen eingeführt werden.

Wegweiser zu ausgewählten Bundestagswahlprogrammen

09.05.2017 | 1

Die ersten Wahlprogramme von Parteien zur Bundestagswahl im September 2017 wurden von den jeweiligen Parteitagen verabschiedet. Nachfolgend jeweils ein kurzer Auszug aus den Programmtexten.

Die Grünen machen weiterhin mobil gegen die Fusion von Bayer und Monsanto - auch mit Hilfe eines Gutachtens (2)

01.05.2017 | 2

Links zum Gutachten und Flyer der Grünen, mit denen sie gegen die Übernahme von Monsanto durch die BAYER AG mobilmachen

Synthetische Biologie als nächste Stufe der Bio- und Gentechnologie

28.04.2017 | 4

Über eine vom Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung vorgelegte Technikfolgenanalyse zum Thema „Synthetische Biologie – Die nächste Stufe der Bio- und Gentechnologie“ hat der Bundestag am Donnerstag, 23. März 2017, debattiert.

Verbändebrief zu neuen gentechnischen Verfahren

28.04.2017 | 3

Offener Brief von NGO und andere Aktivitäten gegen den Einsatz neuer Züchtungstechnologien

Weiterentwicklung der "Nationalen Forschungsstrategie Bioökonomie 2030“

28.04.2017 | 2

Es geht in den Fragen und Antworten darum, wie "Akteure organisierter Zivilgesellschaft in das Agendasetting bzw. die Formulierung von Forschungszielen zur Weiterentwicklung der Forschungsstrategie Bioökonomie eingebunden werden."

Die Grünen und der "March for Science“: Alle mal zurücktreten

26.04.2017 | 1

March for Science im Vergleich: USA und Deutschland

Ökologisch umgebaute Fakten

25.04.2017 | 1

Donald Trump hat eine klare Agenda: Deregulierung. Um die durchzusetzen, setzt er auf alternative Fakten, Desinformation, extreme Industriefreundlichkeit und Wissenschaftsferne. Ein Blick auf sein deutsches Pendant.

Umerziehung vorerst gescheitert

24.04.2017 | 3

Jüngere Menschen (18- bis 29-Jährige) sind der Gentechnik gegenüber weniger skeptisch eingestellt als ältere Bevölkerungsgruppen.

March for Superstition

23.04.2017 | 2

Nanu, was ist denn da los? Die Grünen sind plötzliche für freie Wissenschaft.

Transparenz ist alles (vor allem dann, wenn man stets der Gegenseite Intransparenz und allerlei böse Machenschaften vorwirft)

04.04.2017 | 3

Welche Nichtregierungsorganisationen bekommen eigentlich die üppigen Gelder aus Brüssel? Der CDU-Politiker Dr. Markus Pieper MdEP ist dem nachgegangen.

Genome Editing - Informationen für das House of Parliament

23.03.2017 | 4

Zu einem Fachthema aus dem Themenbereich Wissenschaft und Technologie wird hier eine unabhängige und ausgewogene Basisinformation (mit Blick auf bisherige und künftige gesetzgeberische Arbeit) für die Parlamentarier und sonstige Interessierte geboten.

Schmidt und Hendricks nähern sich bei Glyphosat wieder an

20.03.2017 | 1

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks scheint sich wieder auf die alte Position des Bundesumweltministeriums (BMUB), wonach es einer weiteren Zulassung von Glyphosat unter Auflagen zustimmt, zuzubewegen.

Reaktionen auf das Glyphosat-Gutachten

16.03.2017 | 2

Geteilte Reaktion in der Bundesregierung und in der politischen Öffentlichkeit

Die Kampagne der Grünen gegen Glyphosat

03.03.2017 | 1

Landwirtschaft als Wahlkampfthema: "Das Pflanzengift Glyphosat gefährdet Böden und Grundwasser, die menschliche Gesundheit und biologische Vielfalt."

#Hormongifte

28.02.2017 | 2

Wahlkampf 2017 in grün: "Angst machen vor diesen endo-dings, ach was, vor den Hormongiften halt, die von Monsanto und Co in die Welt gesetzt werden."

Ist grüne Gentechnik gesundheitsschädlich?

27.02.2017 | 1

Grüne Gentechnik wird in Deutschland mehrheitlich abgelehnt. Die Skepsis beruht jedoch nicht auf Fakten, sondern auf Furcht. Geschürt wird sie von „Experten“, die so glaubwürdig sind wie Scharlatane, die behaupten, Kokosöl könne alle Krankheiten heilen.

Freisetzung: CRISPR & Co. als GVO einstufen?

23.02.2017 | 1

Pro und Kontra mit Kees de Vries (CDU) und Harald Ebner (Grüne)

Gentechnik durch die Hintertür

08.02.2017 | 1

Anspruch: "Was nicht passt, wird passend gemacht. Gentechnik macht es möglich, dass die Agrarkonzerne ihre Geschäftsmodelle lukatriv erweitern können. Peter Kreysler über die politischen Macher und Gegner der schönen, neuen Landwirtschaft."

Grüne positionieren sich wegen Trump neu zu Ceta

04.02.2017 | 6

Die Grünen überdenken ihre Haltung gegenüber dem europäisch-kanadischen Freihandelsabkommen. Für eine Zustimmung seien aber Nachverhandlungen erforderlich, sagt Grünen-Chef Cem Özdemir.

Kampagne gestartet: Umweltministerin Hendricks provoziert mit neuen Bauernregeln

04.02.2017 | 3

"Gibt's nur Mais auf weiter Flur, fehlt vom Hamster jede Spur." Bundesumweltministerin Barbara Hendricks startet mit Sprüchen wie diesem ihre neue Kampagne "für eine naturverträgliche Landwirtschaft". - Und sie erntet einen Shitstorm.

Antrag zu gentechnisch verändertem Mais an Ausschuss überwiesen

26.01.2017 | 4

Selbst die SPD wirft den Grünen taktische Spielchen vor ...

Pflanzenschutzsteuer: Vorschlag basiert auf falschen Tatsachen

23.01.2017 | 4

Eine Sondersteuer für Pflanzenschutzmittel verteuert nur unnötig die Produktion, werde aber den Einsatz von Pflanzenschutzmittel nicht verringern, so der Agrarökonom Prof. Mußhoff, Uni Göttingen.

Ein Streitgespräch zwischen Pflanzenzüchterin Stephanie Franck mit dem grünen Bundestagsabgeordneten Harald Ebner

23.01.2017 | 3

"Deine Einschätzung des Genome Editing halte ich für eine krasse Unterschätzung."

Debatte über Landwirtschaft im Deutschen Bundestag

19.01.2017 | 1

Opposition wirft Bundesagrarminister Schmidt fehlende Strategie vor. Mit Mehrheit der Regierungsparteien CDU, CSU und SPD werden fünf Anträge der Grünen abgelehnt, u.a. zum bundesweiten Gentechnikverbot.

Mit Crispr veränderte Pflanzen kennzeichnen oder nicht?

18.01.2017 | 1

Halt, rufen "Die Grünen": Neue gentechnische Methoden wie Crispr könnten unerwartete Folgen haben. Der Bund Deutscher Pflanzenzüchter widerspricht.

Bericht über die Anhörung zum Gentechnikgesetz der Bundesregierung

16.01.2017 | 1

In einer Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Bundestages bemängelten die Sachverständigen, dass der Entwurf zu kompliziert sei - a. hinsichtlich von GVO-Anbauverboten und b. weil er eine Zukunftstechnologie blockiere.

Heute im Bundesrat: Novellierung des Gentechnikgesetzes

16.12.2016 | 1

Beratung und Abstimmung zu TOP 31: Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Gentechnikgesetzes (hier: Voten der Ausschüsse)

GRÜNE fordern die Ablehnung des Gentechnikgesetzes am Freitag im Bundesrat

15.12.2016 | 4

Vor der Abstimmung über die Gentechniknovelle im Bundesrat

Aktuelle Fragen von Abgeordneten und Antworten der Bundesregierung zur Gentechnikregulierung

13.12.2016 | 3

S. 19752f.: Aktuelle Fragen und Antworten zur Gentechnikregulierung am 9.11.2016

Erste Beratung im Deutschen Bundestag zur Novellierung des Gentechnikgesetzes

02.12.2016 | 3

Ein Forschungspolitiker über Chancen und Risiken der Gentechnikregulierung - und "postfaktisch" als Unwort des Jahres.

Ökobranche muss Kompromisse machen bei der Reform der EU-Ökoverordnung

02.12.2016 | 2

Interview mit Martin Häusling MdEP (Bündnis 90/Die Grünen), Verhandlungsführer des EU-Parlaments zur EU-Ökoverordnung

Austausch von Politik und Wissenschaft: "Neue Züchtungsmethoden - Genome Editing"

02.12.2016 | 1

Kurzbericht zu einem höchst informativen Fachgespräch der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Vorträge und Präsentationen des InnoPlanta-Forums 2016 in Gatersleben

29.11.2016 | 1

Wissenschaftlicher Fortschritt, die Entwicklung und Regulierung neuer Züchtungstechnologien - und der organisierte gesellschaftliche und politische Widerstand dagegen

Einstufung von und Umgang mit neuen Gentechnikverfahren

28.11.2016 | 4

Antwort der Bundesregierung auf die entsprechende Kleine Anfrage von Abgeordneten der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Drucksache des Deutschen Bundestages 18/10138

30 Jahre postfaktischer Öko-Populismus

23.11.2016 | 1

"I henn mei‘ Meinung, I brauch kei´ Informatione."

Grünen-Antrag zu gentechnisch verändertem Mais nicht abgestimmt

15.11.2016 | 5

Die Grünen forderten im Bundestag, dass in der EU keine Zulassung für den Anbau gentechnisch veränderter Maislinien erteilt werden soll. Die Regierungsvertreter sahen im Antrag keine Eilbedürftigkeit, sondern Profilierung vor dem anstehenden Bundesparteitag der Grünen.

Koalitionsvertrag von SPD und CDU in Mecklenburg-Vorpommern

09.11.2016 | 1

"Wissenbasiert" für eine "gentechnikfreie Landwirtschaft"?

Wollen wir die "Gen-Schere“ erlauben?

08.11.2016 | 1

Ist CRISPR/Cas9 als konventionelle Gentechnik einzuschätzen? Aus der SPD-Fraktion und von den Grünen gibt es diesbezüglich Kritik an der Bundesregierung zur Gentechnik-Novellierung.

Gentechnik-Regulierung und das "Produkt Angst"

02.11.2016 | 3

Deutschlandfunk-Interview mit Kees de Vries MdB (CDU/CSU-Fraktion)

Bundeskabinett verabschiedet Entwurf eines neuen Gentechnikgesetzes

02.11.2016 | 2

Der Entwurf für ein neues Gentechnikgesetz sieht ein flächendeckendes Anbauverbot vor, Kritiker fürchten aber Ausnahmen, sprechen auch von einem "Gentechnik-Wiedereinstiegsgesetz".

Kampagnenindustrie: Deutsche Angsthasen

28.10.2016 | 1

Angst als Mittel einer erfolgreichen Kampagne - z.B. gegen Glyphosat (oder Atomkraft, TTIP, Fracking, genveränderte Pflanzen, Braunkohle)

Debatte über die Novelle des Gentechnikgesetzes

21.10.2016 | 4

Kontroverse Debatte über den Novellierungvorschlag der Bundesregierung für das Gentechnikgesetz und diesbezügliche Anträge der Grünen

Fortschrittsbericht zur Nationalen Politikstrategie Bioökonomie

18.10.2016 | 6

Information der Bundesregierung an die Mitglieder des Deutschen Bundestages über den Stand der Umsetzung sämtlicher Maßnahmen und weitere Perspektiven der Nationalen Politikstrategie Bioökonomie

Gesetzentwurf: Kompromiss zum GVO-Anbauverbot

15.10.2016 | 1

Bundesagrarminister Schmidt hat kürzlich den Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Gentechnikgesetzes veröffentlicht. Kritik kommt von den grünen Landesministern.

Gentechnik - Pro & Kontra mit Martin Moder (Molekularbiologe) und Eva Lachkovics (Die Grünen)

13.10.2016 | 3

Wissenschaftler trifft auf Politikerin - Aufzeichnung von Präsentation und Diskussion am 12.4.2016; VHS Planetarium Wien

Rheinland-pfälzische Umweltministerin Höfken fordert Nachbesserung der Novellierung des Gentechnikgesetzes

10.10.2016 | 3

Die Ministerin der Grünen sieht im Entwurf der Bundesregierung die Chance für ein „Opt-Out vom Opt-Out“; die Bundesregierung würde hier "im Vorgriff auf die Freihandelsabkommen TTIP und Ceta die Interessen von USA und Kanada" bedienen.

Synthetische Biologie

05.10.2016 | 2

Live-Mitschnitt der Anhörung im Bundestag: "Die synthetische Biologie ist eine Schlüsseltechnologie für die Zukunft. Experten informierten im Forschungsausschuss über das Genome Editing, Biohacking und die damit verbundenen Herausforderungen der neuen Gentechnologie." (bes. 1:07:25)

Kristina Schröders Rede zu Bayers Monsanto-Übernahme und grüner Gentechnik wird zum Youtube-Hit

04.10.2016 | 3

Mehr als 1300 Abrufe in kurzer Zeit

Kontroverse um staatliches Bio-Bier

28.09.2016 | 4

"Ein reiner Geschmack hat ein reines Gewissen!" - Wie die Grünen dafür sorgen wollen, dass die Menschen das "Richtige" konsumieren

Aktuelle Debatte im Deutschen Bundestag am 21.09.2016 zur geplanten Fusion der Bayer AG und Monsanto

22.09.2016 | 1

Argumente, die in den kommenden Monaten so oder verkürzt in verschiedenen Formaten wiederholt werden - und eine bemerkenswerte Rede von Ex-Ministerin Kristina Schröder (CDU) ab Min. 20:20

TTIP-Proteste: organisiert von einem kleinen Netzwerk

20.09.2016 | 5

Ergebnisse einer Studie von Matthias Bauer über „Pferde und Reiter in den Protest-Kampagnen um TTIP“.

Harald Ebner bezeichnet Glyphosat als "Merkelgift"

20.09.2016 | 3

Nominierung für die Bundestagswahl gesichert, Großdemo in Sicht, Wahlkampf in Planung: Die politische Rhetorik nimmt an Schärfe zu.

Grüne schreiben zur Monsanto-Übernahme einen Offenen Brief an Bayer

14.09.2016 | 3

Grüne meinen besser als die Unternehmensleitung zu wissen, was im Interesse des Unternehmens ist.

Perfekte PR-Schlacht: So erfolgreich arbeitet das Netzwerk der TTIP-Gegner

11.09.2016 | 1

Die Ablehnung von TTIP in Deutschland ist aus Sicht einer neuen Studie kein Zufall. Vor allem Anti-Freihandels-Experten bestimmten die Debatte. In anderen Ländern sieht die Lage differenzierter aus.

Kooperation von Bayer CropScience und der GIZ im Rahmen der BMZSonderinitiative eine Welt ohne Hunger in Indien

09.09.2016 | 1

Kleine Anfrage zur Sonderinitiative „Eine Welt ohne Hunger“ - damit soll in „Grünen Innovationszentren“ in insgesamt 14 Ländern die Kooperation mit Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft forciert werden

Thüringer Landtag beschließt: "Glyphosat-Einsatz begrenzen"

05.09.2016 | 3

Der Landtag beschließt: Im Kleingartenbereich, auf öffentlichen Verkehrsflächen, in öffentlichen Anlagen und bei der Vorerntebehandlung soll die Verwendung von Glyphosat zukünftig unterbleiben.

Thüringer Landtag beschließt: "Glyphosat-Einsatz begrenzen"

05.09.2016 | 3

Der Landtag beschließt: Im Kleingartenbereich, auf öffentlichen Verkehrsflächen, in öffentlichen Anlagen und bei der Vorerntebehandlung soll die Verwendung von Glyphosat zukünftig unterbleiben.

Blockiert! - Grüne Gentechnik: Diskussion unerwünscht

29.08.2016 | 3

Wenn jemand in den sozialen Netzwerken zu lästig wird, gibt es einfache technische Möglichkeiten, dem Einhalt zu gebieten: Man blockiert ihn bzw. sie. Und schon muss ich lästige Nachfragen. Das beendet zugleich - Ende der Kommunikation.

Merkel spricht sich öffentlich für Glyphosat aus

19.08.2016 | 2

Die Bundeskanzlerin werde sich dafür einsetzen, dass das Mittel auf wissensbasierter Grundlage weiterhin eingesetzt werden kann, sagte Merkel laut Medienberichten auf einem CDU-Agrarforum in Boldekow (Mecklenburg-Vorpommern).

Scholz ruft SPD zu CETA-Zustimmung auf

02.08.2016 | 4

Scholz will CETA pushen, äußert zugleich Skepsis an der Umsetzung von TTIP.

Folgen des Verbots der insektiziden Beize im Raps fachlich und sachlich bewerten

02.08.2016 | 3

"Nach der fast abgeschlossenen Rapsernte in Mecklenburg-Vorpommern und den sich abzeichnenden Einbrüchen bei den Rapserträgen, gilt es, zügig Bilanz zu ziehen, was die zweijährige Aussetzung der insektiziden Beize gebracht hat."

SPD will mehr Einfluss auf dem Lande gewinnen

28.07.2016 | 1

Auf Initiative von Till Backhaus gründeten SPD-Fachpolitiker von EU-Parlament, Bundestag und Landtagen das Netzwerk "Agrar- und Ernährungswirtschaft". Ziel der Agrarpolitiker ist es, sich innerhalb der Partei wie auch in der Öffentlichkeit stärker Gehör zu verschaffen.

Bio, öko, tierlieb - und braun

26.07.2016 | 3

„Umweltschutz ist Heimatschutz“ - unter dieser Parole vertreten Neonazis nicht nur in Wahlkämpfen Positionen, die gemeinhin als grün und links gelten: gegen CETA, TTIP, für Biolandbau, gegen Gentechnik. Insbesondere für die Grünen ist das eine Herausforderung.

Senate passes GMO-labeling bill

07.07.2016 | 1

"Ein Sieg für Landwirte und Verbraucher?" - Bundesgesetzgeber "bremst" Bundesstaat Vermont aus

"Die Grünen müssen verbal abrüsten“

29.06.2016 | 3

Die nächste Landtagswahl in Niedersachsen ist nicht mehr weit: Niedersachsens Agrarminister Meyer (Grüne) räumt Fehler beim Umgang mit den Landwirten ein.

Statements zur verfehlten Mehrheit für die Wiederzulassung von Glyphosat im EU-Berufungsausschuss

24.06.2016 | 7

Ausgewählte Statement von fachpolitischen Sprechern der Parteien im Europäischen Parlament und im Deutschen Bundestag

Glyphosat: Der Verrat am Vorsorgeprinzip

24.06.2016 | 1

Starker Kommentar: "Vor 30 Jahren war die Einführung des Vorsorgeprinzips ein Durchbruch für Umwelt- und Verbraucherschutz. Doch im Glyphosatstreit zeigt sich, wie grüner Populismus die ursprünglich gute Idee bis zur Unkenntlichkeit verändern kann."

Ob Glyphosat, Einbrüche oder Ausländer: Politiker schüren diffuse Ängste, um Wähler zu gewinnen

22.06.2016 | 4

"Das Motto (gegen die Angstmache) muss heißen: mehr Gelassenheit, und weniger Aktionismus. Es lässt sich in der Regel leicht überprüfen, was uns bedroht und in welchem Ausmaß. Und das sind weder "die Ausländer" noch "die Flüchtlinge"."

"Ich will mir keine ‚herrschende Meinung‘ aufzwingen lassen“ – PR-Experte Hasso Mansfeld über das Spannungsfeld Lobbyismus und Medien

21.06.2016 | 5

Starkes Interview über den Lobbyismus der Öko-NGO und dessen journalistischen Widerhall

Neue Broschüre der Grünen/EFA-Fraktion mit dem reißerischen Titel "Gentechnik – eine Zeitbombe"

16.06.2016 | 4

Wie die Grünen ihre Kampagne gegen neue Züchtungstechnolgien forcieren

Online-Petition "Glyphosat? Ja Bitte! Die Zulassung muss verlängert werden!"

10.06.2016 | 2

Online-Petition als Reaktion auf "die zunehmend politisierte und ideologisch aufgeheizte Debatte um die Verlängerung der Glyphosat-Genehmigung"

Öffentliches Fachgespräch der Grünen im Deutschen Bundestag: "Schöne neue Gentechnik"

09.06.2016 | 2

Selbst definierte Leitfrage u.a.: "Wie sind die neuen Gentechnikmethoden naturwissenschaftlich und rechtlich zu bewerten und welchen regulatorischen und politischen Rahmen erfordert die Beachtung des europäischen Vorsorgeprinzips?

Bauernverband Sachsen-Anhalt kritisiert grüne Agrarministerin Dalbert für Glyphosat-Ablehnung

07.06.2016 | 2

Der Verband äußert sein Unverständnis, dass die grüne Agrarministerin Dalbert als Wissenschaftlerin die Wiederzulassung des Totalherbizids Glyphosat rundheraus ablehne und dabei die medial suggerierte Volksmeinung über sachliche Erkenntnisse stelle.

"Einzelinteressen und Volksverdummung"

07.06.2016 | 1

In Sachen Glyphosat: Offener Brief von Carl-Christian von Plate, Lamdwirt und DLG-Aufsichtsratsmiglied, an Dr. Wilhelm Priesmeier, Sprecher der Arbeitsgruppe „Ernährung und Landwirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion

Glyphosat-Zulassung - Schmidt kritisiert Hendricks Nein

06.06.2016 | 2

CSU-Agrarminister Schmidt greift die SPD-Umweltministerin Hendricks scharf an - sie und die SPD hätten "Politik nach Belieben" betrieben.

Verschwörungstheorien zu Glyphosat: Eine geht noch!

31.05.2016 | 1

Warum so viel "öffentlich zelebrierte Ignoranz und Peinlichkeit" in der Glyphosat-Debatte? - Ein amüsanter Kommentar

Betr. Glyphosat - Bauer Willi schreibt an die Bundesumweltministerin

30.05.2016 | 2

"... geht es Ihnen bei Ihrem Nein zu Glyphosat nicht um die Sache, sondern darum, sich der Meinung eines Teiles der Bevölkerung anzuschließen, die generell keine „Pestizide“ möchte?"

Statement von Dr. Barbara Hendricks zur Wiederzulassung von Glyphosat

27.05.2016 | 2

Fachlich weiter untersetzte Gegenposition der SPD-Minister in der Bundesregierung gegen die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat durch die EU

Die Debatte über Glyphosat im politischen Raum

20.05.2016 | 1

Überblick über ausgewählte Pressemitteilungen vom 17.-20.05.2016

Die grüne Umwelt-Scharia

18.05.2016 | 2

"Die EU will in dieser Woche über ... Glyphosat entscheiden und es wird interessant sein, wo Deutschland sich positionieren wird: Auf Seiten einer rationalen ... Politik oder auf Seiten der grünen Mission, die man ja möglicherweise demnächst für die Mehrheitsbeschaffung braucht."

Michael Miersch: Brief an die Sozialdemokratie

17.05.2016 | 5

Miersch sieht den Niedergang der SPD in der Anbiederung an grünen Elitismus begründet. Er nennt als Beispiele "Umverteilung von den Normalverdienern zugunsten reicher Wind- und Solar- und Biogas-Abzocker, ... Gentechnikverbot ... und jetzt auch noch Verbot von Glyphosat ..."

Bundestag debattiert über Glyphosat

13.05.2016 | 1

Eine z.T. hoch emotionale Debatte darüber, ob die Bundesregierung im Europäischen Rat der Verlängerung der Zulassung von Glyphosat zustimmen soll

Bundestagsdebatte: Erneuerung der Zulassung von Glyphosat

12.05.2016 | 2

Heute berät der Bundestag ab 19.50 Uhr über einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen mit dem Titel „Vorsorgeprinzip ernst nehmen – Keine erneute Genehmigung für Glyphosat“. Spannend vor dem Hintergrund des aktuellen Statements von Ministerin Hendricks zu Glyphosat.

Baden-Württemberg: Grün-Schwarz für Gentechnik-Anbauverbot

09.05.2016 | 3

Thema "Gentechnik" im Koalitionsvertrag von Bündnis 90/Die Grünen und CDU in Baden-Württemberg

Glyphosat: Offener Brief an Minister Schmidt zur Zulassungserneuerung

09.05.2016 | 2

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt soll "die Notbremse zu ziehen und mit einem „Nein“ aus Deutschland die Wiederzulassung von Glyphosat EU-weit ... stoppen."

Koalitionsvertrag in Rheinland-Pfalz: "Landwirtschaft arbeitet im Anbau gentechnikfrei; daran werden wir nichts ändern"

25.04.2016 | 3

Ausführungen zum Thema Gentechnik im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung (SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen)

Sachsen-Anhalt verbannt Gentechnik vom Acker

21.04.2016 | 1

Sachsen-Anhalt galt bisher als das gentechnikfreundlichste Bundesland. Im neuen Koalitionsvertrag von CDU, SPD und Grünen spricht sich die neue Landesregierung ("Kenia-Koalition") gegen den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen aus.

Europaparlament stimmt Neuzulassung von Glyphosat für sieben Jahre zu - Kommentare zu einer kontroversen Entscheidung

15.04.2016 | 8

Das EU-Parlament verlängert die Zulassung des Herbizids Glyphosat für sieben Jahre. Die EU-Kommission hatte ursprünglich 15 Jahre geplant. 374 Abgeordnete stimmten für die beschränkte Neuzulassung, 225 votierten dagegen und 102 enthielten sich.

SPD in Bayern will Glyphosat "vorsorglich verbieten"

11.04.2016 | 6

Oppositionspartei im bayerischen Landtag setzt Glyphosat auf die Tagesordnung, um vor der Agrarministerkonferenz noch einen "Aufschlag" zu machen.

GMO Labeling Legislation: Modern Farmer’s Guide to the Mayhem

04.04.2016 | 3

Stand des Gesetzgebungsprozesses zur GVO-Kennzeichnung in den USA

Das Thema Gentechnik in den Wahlprogrammen ausgewählter Parteien zur Landtagswahl in Baden-Württemberg

29.03.2016 | 6

Ausgewählt wurden die fünf nach der Landtagswahl im Landtag vertretenen Parteien Bündnis 90/Die Grünen, CDU, AfD, SPD und FDP.

Die CDU bleibt bei den Landwirten die bevorzugte Partei - trotz erheblicher Verluste

16.03.2016 | 2

Der Stimmenanteil der sonst klar dominierenden Partei hat sich bei den Landtagswahlen vom Sonntag zum Teil deutlich reduziert.

Sachsen-Anhalt: CDU, SPD und Grüne beginnen mit der Sondierung zur Regierungsbildung

16.03.2016 | 1

Was miteinander in Einklang gebracht und zu einem gemeinsamen Koalitionsvertrag verbunden werden muss: Auszüge aus den Wahlprogrammen von CDU, SPD und Grünen in Sachsen-Anhalt

Gespräch über Gentechnik

09.03.2016 | 7

Gespräch zwischen Prof. Dr. Claudia Dalbert (Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Sachsen-Anhalt) und Prof. Dr. Andreas Graner (Geschäftsführender Direktor und Leiter der Abteilung Genbank am IPK Gatersleben

Panikmache auf Verbraucherkosten

09.03.2016 | 2

Warum die Protestkultur wissenschaftlichen Werte braucht und wie damit umgegangen wird

Die Kampagne der Grünen gegen Glyphosat geht weiter

09.03.2016 | 1

Interview mit der früheren Bundesministerin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen)

Neue Züchtungstechniken: Gentechnik durch die Hintertür?

25.02.2016 | 9

Fachkonferenz im Europäischen Parlament am 2.3.2016, 14.30-18 Uhr

Die Medienmaschinerie der Guten

25.02.2016 | 8

Eine wissenschaftliche Studie, die keine ist, und trotzdem springen viele deutsche Medien auf. Kritischer Wissenschaftsjournalismus hat einmal mehr versagt, weil er bei allem, was grün scheint, gern auf einem Auge blind bleibt.

FEB Grüne Gentechnik - Fluch oder Segen?

25.02.2016 | 3

Die Grüne Gentechnik - viele verfluchen sie, einige erkennen in ihr den Heilsbringer. Doch wer hat Recht? Maßt sich der Mensch an, Gott zu spielen, oder haben wir die Chance, die Hungerprobleme der Welt zu lösen? - Veranstaltung mit Oliver Wendenkampf (BUND) und Dr. Horst Rehberger (FGV)

"Pflanzenschutzsteuer? – Unverantwortlich!“

16.12.2015 | 8

Interview mit dem Phytopathologen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Prof. Dr. Joseph-Alexander Verreet

Gentechnik statt Hunger, Krankheit, Müll

09.12.2015 | 3

Antrag beschlossen vom 85. Landeskongress der bayerischen Jungen Liberalen in Nürnberg am 02./03. Mai 2015 - Antragsteller: LAK Umwelt, Technologie und Forschung, Junge Liberale Unterfranken

Zusammenfassung der Kampagne der hessischen Grünen gegen Gentechnik

04.12.2015 | 4

Anti-Gentechnik-Politik übersichtlich aufbereitet

Mut zur Hysterie

04.12.2015 | 2

Der Autor zerlegt die Glyphosath-Kampagne der Grünen

Glyphosat: Bewertung löst Forderungen aus

16.11.2015 | 1

Zusammenfassung der Reaktionen auf die Expertise der Europäischen Lebensmittelbehörde (EFSA), die Entwarnung für den Wirkstoff Glyphosat gegeben hat.

Zipfelmütze Deutscher Agrarmichel 2015

13.11.2015 | 1

Video von der Preisverleihung an den nordrhein-westfälischen Agrar- und Umweltminister Johannes Remmel (Bündnis 90/Grüne)

Bericht zu Synthetischer Biologie

12.11.2015 | 3

Die Untersuchung richtet sich neben naturwissenschaftlich-technologischen Aspekten insbesondere auf Fragen der Ethik, der Sicherheit, des geistigen Eigentums, der Regulierung, der öffentlichen Wahrnehmung sowie einer adäquaten und frühzeitigen Chancen- und Risikokommunikation.

Neue Runde im Streit um Genmais-Verbot

12.11.2015 | 2

Wer soll die Verantwortung für ein gentechnikverbot tragen - Bund oder Länder? In der Stellungnahme der Bundesregierung zu dem Gesetzentwurf des Bundesrates wird eine Positionierung in dieser Frage ausgespart.

Glyphosat - die Kampagne geht weiter

03.11.2015 | 1

WDR-Beitrag über "Gift im Acker" und die politische "Begleitmusik"

Remmel erhält Negativ-Preis und kneift

26.10.2015 | 5

FORUM GRÜNE VERNUNFT verleiht ihm „Zipfelmütze Deutscher Agrar-Michel“

Zipfelmütze Deutscher Agrarmichel 2015 an Minister Johannes Remmel (Bündnis 90/Grüne) verliehen

26.10.2015 | 5

Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Szibor anlässlich der Preisverleihung in Düsseldorf am 26.10.2015

Mit Wissenschaft die Politik erreichen

26.10.2015 | 2

Erfahrungen und Empfehlungen aus über 20 Jahren Praxis dreier Dialogplattformen der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)

Grüne: Bundestag soll CETA ablehnen

19.10.2015 | 6

"Auch die Vereinbarungen zur bilateralen Kooperation im Bereich der Gentechnik sollen aus dem Abkommen entfernt werden."

Grüne Gentechnik im Wahlprogramm der Linkspartei zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 13.3.2016

13.10.2015 | 2

Die Linke in Sachsen-Anhalt, vor einigen Jahren mal Befürworterin der Grünen Gentechnik ist auf rigorosem Ablehnungskurs. Ein "aufweichender" Antrag zum Wahlprogramm (S. 47f. des Antrags- und Beschlussheftes) für die Landtagswahl 2016 wurde auf dem Programmparteitag im Oktober abgelehnt.

Ärgerliche Wähler - Aufstand der bösen Männer

09.10.2015 | 3

Zur Protestkultur in Deutschland: "Die Protestierenden sind oft Vorruheständler, viele haben keine Kinder. ... Ihr Misstrauen richtet sich nicht nur gegen Politik, Parteien und Medien, sondern auch gegen wissenschaftliche Einrichtungen ..."

Die grüne Hysterie

07.10.2015 | 1

"Eine grüne Gesinnung ist zum Bestandteil des gehobenen Lebensstils geworden, ein geistiges Statussymbol, ähnlich wie Weinkennerschaft oder Opernabonnement. Es scheint, als wäre das wichtiger geworden, als die Lebensqualität für alle Menschen zu verbessern."

"Nachhaltigkeit erreicht man nicht mit neuen Steuern und Verboten"

06.10.2015 | 1

Der Industrieverband Agrar kritisiert die Pläne des schleswig-holsteinischen Umweltministers zur Einführung einer Pflanzenschutzsteuer und befürchtet weitere Belastung für landwirtschaftliche Betriebe.

Mehr Sachlichkeit bei der Bewertung von Glyphosat gefordert

02.10.2015 | 2

Regierungsfraktionen streiten untereinander und mit der Opposition über Glyphosat.

Anhörung im Bundestag: Streit um Glyphosat (2)

29.09.2015 | 4

Übersichtliche Darstellung der Expertenmeinungen in der Anhörung mit Link zum Videoprotokoll

Anhörung im Bundestag: Streit um Glyphosat

29.09.2015 | 2

Atmosphäre, Verlauf und Kritik der Anhörung im Deutschen Bundestag

Kommt die Pflanzenschutzsteuer?

29.09.2015 | 1

Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister hat eine Debatte um eine Pflanzenschutzsteuer initiiert. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) hat in einem Gutachten die Einführung einer einer solchen Steuer befürwortet. Wie sieht ein mögliches Abgabemodell für Deutschland aus?

Agrarpolitik: Bauer Willi macht den Parteien-Check

18.09.2015 | 1

Vergleich der Programme der politischen Parteien und ihrer Ziele im Agrarbereich

Wider den grünen Wahn

03.09.2015 | 1

Rezension des Buches von Horst Demmler: Wider den grünen Wahn, Münster 2015

Ohne Gentechnik geht es nicht

31.08.2015 | 1

Gentechnik steckt in Käse, Wurst, Arzneien und sogar in Euro-Scheinen. Aus unserem Alltag ist sie nicht wegzudenken. Wer etwas anderes behauptet, ist unehrlich.

Kirsten Tackmann (Die Linke): Keine Gentechnik im Pflanzenbau

24.08.2015 | 2

Die Linke und die Forderung nach einem Europa mit gentechnikfreiem Pflanzenanbau

Gentechnik: Politik gegen Forschung

29.07.2015 | 1

„Gentechnikfreiheit“ hat mit Freiheit nichts zutun, eher mit Einschränkung und Verbot von öffentlicher und privater Forschung und Anbau. Das langjährige SPD-Mitglied Peter Langelüddeke hat den Meinungswandel seiner Partei zum Thema dokumentiert.

Kleine Anfrage der Linkspartei im Bundestag: Förderung von Biotechnologie

22.07.2015 | 5

Etwa 45 Prozent der Projektförderung sind nach den Zahlen der Bundesregierung der roten Biotechnologie zuzuordnen, 20 Prozent der weißen Biotechnologie und 17 Prozent der grünen Biotechnologie.

Grüne Agrarminister reichen Antrag für bundesweites GVO-Anbauverbot ein

01.07.2015 | 1

Die Grünen erhöhen über die "Länderschiene" den Druck auf die Bundesregierung, die bisher keinen zwischen den Ressorts abgestimmten Gesetzentwurf zur Neuordnung der GVO-Regulierung auf Bundes- und/oder Länderebene vorgelegt hat.

Antrag der Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt: "Kein Flickenteppich in Deutschland beim Gentechnik-Ausstieg"

29.06.2015 | 1

Die Grünen wollen, dass sich der Landtag "zur gentechnikfreien Landwirtschaft in Deutschland" bekennt.

Giftalarm? Fehlalarm!

28.06.2015 | 1

Die Glyphosat-Kampagne der Grünen - demaskiert von Thilo Spahl

Grüne Agrarminister kämpfen für bundesweites GVO-Verbot - BMEL nennt Vorstoß oberflächlich und nicht durchdacht

22.06.2015 | 1

Noch keine klare Linie bei der Umsetzung des neuen EU-Rahmens für die GVO-Regulierung in nationales Recht

Wider den grünen Wahn: Eine Streitschrift

15.06.2015 | 1

Die Grünen haben die regenerativen Energien gefördert und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auf den Weg gebracht. Wie keine andere Partei können sie auf die Unterstützung durch die Medien rechnen. Haben sie auch Recht? Ist es vernünftig, ihren Vorschlägen zu folgen?

Grüne beantragen im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern: "Keine Gentechnik durch die Hintertür - Anbau von OgM-Pflanzen verhindern"

04.06.2015 | 4

Die Landesregierung wird u.a. aufgefordert, "sich auf Bundesratsebene dafür einzusetzen, dass in das Gentechnikgesetz neue Methoden der Gentechnik, wie die Oligonukleotid-gerichtete Mutagenese (OgM), aufgenommen werden ..."

Europaabgeordnete gegen Gentechnikvorschlag der EU-Kommission

01.06.2015 | 3

Der Druck auf die Europäische Kommission und ihre Pläne für nationale Verwendungsverbote von EU-weit zugelassenen gentechnisch veränderten Lebens- und Futtermittelmitteln nimmt zu - auch im Europäischen Parlament.

Glyphosat: In Bayern weiter erlaubt

22.05.2015 | 4

Drei Anträge zum Thema "Glyphosat" im Umweltausschuss des Bayerischen Landtages

Petition: Verbraucherschutz - Kennzeichnung hinsichtlich der Verwendung von gentechnischen Verfahren bei Produkten vom 06.05.2015

19.05.2015 | 4

Die Petition fordert die Bundesregierung und die Europäische Kommission auf, dahingehend tätig zu werden, dass alle Produkte, bei deren Herstellung und Weiterverarbeitung gentechnologische Verfahren eingesetzt wurden, auf der Verpackung zu kennzeichnen sind.

Wissenschaftler fordern eine Zeit der Aufklärung

19.05.2015 | 2

Sollen künftig alle - wirklich alle - Produkte, die unter Einsatz von Gentechnik entstanden sind, entsprechend gekennzeichnet werden? Das "Forum Grüne Vernunft" und viele Mitstreiter fordern diese Kennzeichnung in einer Petition.

Gentechnik: Sorgt endlich für Transparenz!

18.05.2015 | 4

Wissenschaftler, Verbraucherschützer und Prominente aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Politik fordern in einer Petition an den Bundestag, dass alle mit der Gentechnik in Berührung gekommenen Produkte als solche auf der Verpackung gekennzeichnet werden.

CDU will europäische Kennzeichnungspflicht bei Lebensmitteln, in deren Produktion grüne Gentechnik eingesetzt wurde

18.05.2015 | 1

Beschlüsse der Klausurtagung der rheinland-pfälzischen CDU in Maria Laach

Beschluss der SPD-Bundestagsfraktion: "Anbau von Gentechnik-Pflanzen bundesweit verbieten"

07.05.2015 | 1

Die SPD verstärkt den Druck auf den CSU-Agrarminister und die Union bei der Umsetzung der europäischen GVO-Regulierung in nationales Recht

Vor dem Koalitionsausschuss: Der große Streit über Gen-Mais auf deutschen Äckern

27.04.2015 | 1

Der Streit über die künftige Regulierung gentechnisch verbesserter Nutzpflanzen erreichte das "Streitschlichtergremium" der Koalitionsparteien.

Alle gegen die Kommission

23.04.2015 | 2

Der Widerstand gegen den Vorschlag der EU-Kommission zur "Re-Nationalisierung" der GVO-Regulierung formiert sich.

Koalitionsausschuss befasst sich mit Genmais-Verbot

22.04.2015 | 1

CSU-Agrarminister Schmidt will nach wie vor für die nationale GVO-Regulierung eine Rahmengesetzgebung des Bundes und eine Opt-In- oder Opt-Out-Entscheidung auf Länderebene.

Grüne Gentechnik - Chance oder Risiko?

01.04.2015 | 2

Veranstaltung mit Dr. Horst Rehberger, Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany, Prof. Dr. Peter Nick und Prof. Dr. Holger Puchta am 17.04.2015

Grüne Gentechnik: Gemeinsame Erklärung zur Umsetzung des Opt-out

07.03.2015 | 2

SPD-Umwelt- und Agrarpolitiker machen Druck gegen die von Bundesagrarminister Schmidt favorisierte (Länder-)Regulierung zum Opt-Out

Aktuelle Stunde im Bundestag: Haltung der Bundesregierung zu einem bundeseinheitlichen Verbot des Anbaus gentechnisch veränderter Pflanzen

27.02.2015 | 2

Opt-Out/Opt-In via Länder- oder Bundeskompetenz?

Dems give mandatory GMO labeling bill a second try

17.02.2015 | 2

Ein neuer Anlauf zur verpflichtenden GVO-Kennzeichnung, initiiert von zwei Demokraten und einem Republikaner im US-Kongress, untersützt von verschiedenen NGO

CSU fordert nationales GVO-Anbauverbot

09.02.2015 | 4

Dringlichkeitsantrag im bayerischen Landtag - Abgeordneter der Freien Wähler nennt den CSU-Antrag "lächerlich"

Diskussion im Landtag von Südtirol über "Speck ohne Gentechnik"

04.02.2015 | 3

Die "5 Sterne-Bewegung" fordert ein Südtiroler Qualitätszeichen nur für Speck von Schweinen, die ohne GVO-Futter gemästet wurden, die Diskussion zeigt Schwierigkeiten auf, ein solches zu realisieren.

Engineering Biology Research and Development Act of 2015

04.02.2015 | 2

Initiative für ein nationales Forschungsprogramm, das die führende Rolle der USA in der synthetischen Biotechnologie sichern und ausbauen soll

Grupe: Rot-grüne Ringelschwanzprämie verursacht Tierquälerei

25.01.2015 | 2

Rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen hält wissenschaftliche Gutachten, deren Ergebnisse ihr nicht passen - wie das zur Ringelschwanzprämie - unter Verschluss.

Nationale Anbauverbote bei Gentechnik - Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linkspartei im Deutschen Bundestag

19.01.2015 | 3

Vorarbeiten für eine nationale Umsetzung der Opt-out-Regelung im Rahmen der neuen GVO-Regulierung der EU haben begonnen. Wann ein diesbezüglicher Gesetzentwurf eingebracht wird, stehe derzeit noch nicht fest, so die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage.

Umweltministerin Hendricks will gentechnikfreies Deutschland

13.01.2015 | 1

In einem Positionspapier des Umweltministeriums wird ausgeführt, dass sich die grüne Gentechnik angeblich als Holzweg erwiesen habe. Diese sei für Umwelt und Natur riskant und werde von Verbrauchern nicht gewünscht.

Grüne: Ceta ist Einfallstor für Gentechnik

12.01.2015 | 1

Die Bundestagsfraktion der Bündnisgrünen kritisiert das schon fertig verhandelte Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada.

Debatte um den Chemie- und Pharmaziestandort Hessen

05.01.2015 | 3

Im bunten Strauß der Teilthemen geht es auch um die Grüne Gentechnik

Gentechnik kann Ländersache werden

19.12.2014 | 1

Bundestagsdebatte zur Novellierung der GVO-Regulierung in der EU bzw. in den einzelnen Mitgliedstaaten

Grüne beantragen im Bundestag: "Gentechnik-Anbauverbote bundeseinheitlich und konsequent umzusetzen"

18.12.2014 | 2

Weitgehender Verbotsantrag der Grünen, der die Bundesregierung u.a. verpflichten will, bei einer "EU-Anbauzulassung von gentechnisch veränderten Pflanzen, deren Anbau in Deutschland untersagt werden soll, jeweils mit Ablehnung zu votieren."

CDU bleibt offen gegenüber der Grünen Gentechnik

17.12.2014 | 1

Zusammenfassung des Beschlusses auf dem CDU-Bundesparteitag in Köln

Meinungsbildung innerhalb der Union zur Grünen Gentechnik

11.12.2014 | 4

Am kommenden Wochenende findet direkt nach dem Bundesparteitag der CDU der Parteitag der bayerischen CSU statt. In den Leitanträgen ist an einer Stelle auch von Grüner Gentechnik die Rede. Es bietet sich der Vergleich mit der Meinungsbildung auf dem CDU-Parteitag an.

Ein Hauch von Bundestagswahlkampf

10.12.2014 | 3

Die Bundeskanzlerin zu politischen Vorhaben der CDU: "Digitalisierung ist ... nicht nur eine Bedrohung für den Datenschutz, Grüne Gentechnik ist nicht ausgeschlossen, und selbst das Fracking, die umstrittene Technologie, Öl und Gas zu gewinnen, wird nicht rundheraus abgelehnt."

At the end of the day everything boils down to politics: The evolving of German policy toward GMO crops and the existing stagnation

03.12.2014 | 4

Dieser Artikel beschreibt, wie in Deutschland eine politische Atmosphäre entstehen konnte, in der sich über Parteigrenzen hinweg eine breite politische Ablehnung von GVO etablierte. Der politische Preis für die Unterstützung der Technologie wäre zurzeit noch zu hoch.

Volkswirtschaftliche Kosten der "Agro-Gentechnik"

02.12.2014 | 2

Zweiter Anlauf (nach 2007) der Linksfraktion, die sich mit Hilfe der Bundesregierung für die kommenden "Gefechte" zur Grünen Gentechnik "aufzumunitionieren" will.

Ceta und TTIP: Gabriel will Partei-Konvent zu Freihandelsabkommen

01.12.2014 | 3

Kontroverse und langwierige Meinungsbildung innerhalb der SPD zu den Freihandelsabkommen der EU mit Kanada und den USA

Die grüne Agrarwende im Spiegel der Presse

28.11.2014 | 1

Ein Rückblick auf die Bundesdelegiertenkonferenz in Hamburg und ihre Nah- und Fernwirkungen

"Grüne Gentechnik prüfen" - Antrag der Jungen Union für den Bundesparteitag der CDU in Köln

25.11.2014 | 1

Auf S. 29 des Antragsbuches zum CDU-Bundesparteitag in Köln findet man den Antrag der Jungen Union und den Beschlussvorschlag der CDU-Antragskommission an den Parteitag

Thüringen: Landwirtschaft künftig bei den Linken

24.11.2014 | 6

Linke, SPD und Grüne haben sich darauf verständigt, die Bereiche Land- und Forstwirtschaft sowie ländliche Entwicklung aus dem bisherigen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium auszugliedern und in ein neues "Ministerium für Infrastruktur und ländlichen Raum" zu integrieren.

Antrag auf der Bundeslegiertenkonferenz der Grünen: "Gutes Leben: Grüne Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik"

24.11.2014 | 3

Grundlegung einer großen Kampagne gegen die konventionelle Landwirtschaft (S. 255ff.), die an die Stelle der AKW-Kampagne treten soll

Vandana Shiva beim Parteitag der Grünen in Hamburg

24.11.2014 | 2

Die indische Globalisierungskritikerin Vandana Shiva plädiert für eine nachhaltige Landwirtschaft.

Festlegungen zu GVO und Kennzeichnung im Koalitionsvertrag von Linkspartei, SPD und Grünen in Thüringen

20.11.2014 | 1

Der Entwurf des Koalitionsvertrages für eine Landesregierung, die erstmals von einem Politiker der Linkspartei als Ministerpräsident geleitet werden soll, formuliert auf S. 73 als ein Ziel den "Vorsitz im Europäischen Netzwerk der gentechnikfreien Regionen".

Reaktionen auf die Entscheidung des EP-Umweltausschusses zu nationalen GVO-Anbauverboten

13.11.2014 | 2

Europäische Kommission und Europäisches Parlament sind recht weit auseinander - die Phase der Kompromissfindung zur neuen GVO-Regulierung wird spannend.

SPD: "CSU verhindert Schutz des bayerischen Bieres vor gentechnischen Veränderungen"

05.11.2014 | 2

Statement zur Petition "Bayerisches Reinheitsgebot - rein ohne Gentechnik"

Auswirkungen des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und Kanada (CETA)

23.10.2014 | 2

Kleine Anfrage von Bundestagsabgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Koalitionsvertrag von CDU und SPD in Sachsen

23.10.2014 | 1

Aussagen zu gentechnisch veränderten Pflanzen und zur Kennzeichnungspflicht

Thesen zur grünen Ernährungs- und Agrarpolitik

14.10.2014 | 2

Abschied vom "Veggieday"? - "Aber für sichere Lebensmittel und für transparente Informationen sorgen muss die Politik."

Koalitionsvertrag von SPD und Linkspartei in Brandenburg

12.10.2014 | 1

Festlegungen zu gentechnisch verbesserten Pflanzen

Dr. Horst Rehberger über "Gentechnik - (k)ein Teufelszeug"

11.09.2014 | 6

Liberales Stadtgespräch am 25.9.2014, 19.30 Uhr im Palais S, Ankerstraße 3c in Halle/Saale

Podiumsdiskussion in Quedlinburg - Experten suchen Lösung für Hunger in der Welt

27.08.2014 | 1

Podiumsdiskussion mit Institutsleiter Frank Ordon vom Julius-Kühn-Institut, Entwicklungshilfeminister Gerd Müller und Marion Aberle von der Welthungerhilfe

Die holländische Stimme der deutschen Bauern

26.08.2014 | 1

Porträt des Landwirts Kees de Vries, der seit 2013 für die CDU im Deutschen Bundestag sitzt

Der Kampf der Ideen beginnt erst!

18.08.2014 | 1

Castor-Transporte, Fracking, Chlorhühner, Mindestlohn, Genmais, Wasserprivatisierung und Finanztransaktionsteuer sind Stichworte für ein erfolgreiches Agenda-Setting einer linken Bürgerbewegung.

Führungsstärke der Bundeskanzlerin in Sachen Gentechnik gefordert

13.08.2014 | 2

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), fordert von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei umstrittenen wirtschaftspolitischen Themen wie etwa der grünen Gentechnik oder dem Fracking mehr Führungsstärke.

Laws to veto GM crops set to be scrapped

11.08.2014 | 4

Neue Rahmenbedingungen für GMO-Regulierung in Australien in Sicht?

Offener Brief von NGO an Abgeordnete des Europäischen Parlaments: "Gentech-Verbote müssen stärker werden"

11.08.2014 | 1

Grüne NGO fordern, dass die Mitgliedstaaten der EU "Verbote erlassen können, die diesen Namen auch verdienen"

Auswertung der Reise des Ausschusses für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des baden-württembergischen Landtages nach Brasilien 2013

30.07.2014 | 3

Stellungnahme der Landesregierung zu einem Fragenkatalog unter dem Leitthema "Lebensmittel ohne Gentechnik erzeugen und vermarkten"

Minister Meyer: „Zipfelmütze heute zu warm“

17.07.2014 | 1

Der Vorsitzende des Forums Grüne Vernunft, Dr. Horst Rehberger, wollte heute dem niedersächsischen Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Christian Meyer, die „Zipfelmütze Deutscher Agrar-Michel“ übergeben.

Anbau transgener Pflanzen in der Europäischen Union - Nüssel: Flickenteppich gefährdet Saatguthandel

15.07.2014 | 6

Schreiben von DRV-Präsident Manfred Nüssel an die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Dr. Angela Merkel

Gentechnik: Höfken will nationales Verbot

15.07.2014 | 1

"Wir wollen, dass die Mitgliedstaaten und Bundesländer auf Grundlage des Bundesratsbeschlusses vom 11. April .. tatsächlich Rechtssicherheit bekommen, um den Anbau gentechnisch veränderter Sorten zu verbieten", sagt die rheinland-pfälzische Umweltministerin Höfken.

Experten sprechen sich für Glyphosat aus

07.07.2014 | 3

Bundestag: öffentliches Fachgespräch des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft unter Vorsitz von Gitta Connemann (CDU/CSU)

Green biotechnology: a change of mood in Germany?

26.06.2014 | 3

Kurzbericht über die neueste Meinungsumfrage zum Goldenen Reis

Bundestag berät Einzelplan 10 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

26.06.2014 | 1

Landwirtschaftspolitik in Zahlen und Argumenten - Plenarprotokoll der Haushaltsdebatte zum Etat des Landwirtschaftsministeriums (S. 3659ff.)

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt im Handelsblatt-Interview

25.06.2014 | 8

"Der Position, Gentechnik sei per se schlecht, schließe ich mich nicht an. ... 2015 und danach erwarten wir zusätzliche Fördermittel im mittleren zweistelligen Millionenbereich." Bei der gentechnischen Forschung gelte: "keine Ideologie, sondern Pragmatismus."

Streitgespräch zwischen Renate Künast (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) über Gentechnik

16.06.2014 | 7

"Mail-Duell" aus der Reihe "Politisches Quartett"

Reaktionen auf EU-Beschlüsse zur Regulierung gentechnisch verbesserter Nutzpflanzen

13.06.2014 | 1

Mehr Spielraum für Verbote oder mehr Spielraum für neuen Anbau? - Mehr "Opt-In" durch Opt-Out-Klausel?

Keine Unterzeichnung des Weltagrarberichts

10.06.2014 | 4

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ist mit ihrer Forderung nach einer Unterzeichnung des Weltagrarberichts durch die Bundesregierung gescheitert. Die Grünen hatten argumentiert, dass der Bericht bisher von 58 Staaten unterzeichnet worden sei.

SPD-Agrarpolitiker fordern "Nein der Bundesregierung zur grünen Gentechnik und auch zur Genforschung"

02.06.2014 | 1

Im Überbietungswettbewerb der "Anti-Gentechnik"-Parteien wird jetzt sogar die Forschung ins Visier genommen.

Kees de Vries MdB über Angst als Ratgeber der Politik und die lückenlose Kennzeichnung aller GVO als Ziel

28.05.2014 | 4

Rede zu zwei Anträgen im Deutschen Bundestag, die die Grüne Gentechnik betreffen

"ZIPFELMÜTZE DEUTSCHER AGRAR-MICHEL" Thema im Niedersächsischen Landtag

28.05.2014 | 3

Minister Meyer weicht der Verleihung aus - dies greift MdL Dammann-Tamke in der Aktuellen Stunde des Landtages auf (Antrag der CDU-Landtagsfraktion: "Landwirtschaftsminister Meyer stellt persönliche Profilierung über sachgerechte Problemlösung beim Trinkwasserschutz")

Kees de Vries: Beitrag in der Debatte über den Antrag "Gentechnikfreiheit im Pflanzenbau in Europa"

26.05.2014 | 3

Beratung des Antrags der Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und Linkspartei zum Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2001/18/EG (Möglichkeit, den Anbau von GVO auf ihrem Hoheitsgebiet zu beschränken oder zu untersagen)

Grüne Gentechnik: Forschungskompetenz behalten

26.05.2014 | 1

Der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Franz-Josef Holzenkamp, über Chancen und Risiken der grünen Gentechnik

Anträge im Bundestag: Gentechnikfreiheit im Pflanzenbau

22.05.2014 | 2

Der Überbietungswettkampf der im Bundestag vertretenen Parteien beim Buhlen um gentechnikkritische Wähler/innen kulminiert im "Wahlkampfplenum" kurz vor der Europawahl.

Hessen will weiter auf Gentechnik verzichten

21.05.2014 | 5

Signale aus Hessen: Gentechnik-Antrag der schwarz-grünen Koalition im hessischen Landtag - Aufkündigung von Sponsorenverträgen mit McDonald's - Druck auf Geflügelwirtschaft - Eiweißstrategie - Beitritt zum Netzwerk gentechnikfreier Regionen

Union und SPD für Anbauverbot von Genmais in Deutschland

21.05.2014 | 1

Gemeinsamer Antrag der Regierungsfraktionen im Deutschen Bundestag

Interview der Leipziger Volkszeitung mit Bundeskanzlerin Merkel u.a. zum Thema Gentechnik

20.05.2014 | 1

Angela Merkel zu Fragen der Regulierung und der gesellschaftlichen Akzeptanz der Gentechnik in Deutschland und der EU

GM crops are safer than conventional crops, says Environment Secretary Owen Paterson

13.05.2014 | 4

Regierung, Unternehmen und Wissenschaftler sollten ihre Kräfte bündeln, um die verbreitete Skepsis gegenüber GVO zu überwinden. Großbritannien habe die Chance, ein Zentrum wissenschaftlicher Forschung und Produktentwicklung zur Grünen Gentechnik zu werden.

Antrag von SPD und Grünen im Landtag: Nordrhein-Westfalens Landwirtschaft soll gentechnikfrei bleiben!

13.05.2014 | 3

SPD und Grüne erhöhen über die Länder, in denen sie Regierungsverantwortung tragen, den Druck auf die Bundesregierung, die sich für eine Neuregelung der GVO-Regulierung in der EU (Opt-Out-Klausel) einsetzen soll.

Pariser Gentechnik-Gesetz: Erfolg für Le Foll - Niederlage für AGPM

13.05.2014 | 2

Zum Konflikt über das Anbauverbot für den gentechnisch verbesserten Mais MON810 in Frankreich, der dort mittels Gesetz (vorläufig) "gelöst" wurde

Opt-Out-Klausel Thema im Bundestagsausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

08.05.2014 | 1

Laut Bundesregierung zeichnet sich unter den EU-Mitgliedstaaten eine breite Mehrheit für den Vorschlag der griechischen Ratspräsidentschaft für eine Opt-Out-Regelung ab. Ziel sei es, bis zum Juni im Ministerrat zu einer Einigung zu kommen.

Anbauverbot für Genpflanzen: CDU wird grüner, verbotsfreundlicher und fortschrittsfeindlicher

06.05.2014 | 5

FDP-Präsidiumsmitglied Volker Wissing kommentiert Meldungen über einen bevorstehenden Kurswechsel der Bundesregierung bei der Zulassung gentechnisch verbesserter Pflanzen.

Synopse der Wahlprogramme der Parteien zu den Europawahlen 2014

06.05.2014 | 1

Überblick über die Kernpunkte der Wahlprogramme von FDP, CDU, CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und AfD

Wahl-o-mat zur Europawahl 2014

30.04.2014 | 2

Der Wahl-o-mat wird von Hunderttausend fach genutzt und als ttraktives Hilfsmittel zur Wahlentscheidung eingschätzt. Bereits Frage 3 befasst sich mit gentechnisch veränderten Pflanzen.

Parteiübergreifende Forderung nach mehr Einsatz der Regierung für nationale Gen-Anbauverbote

28.04.2014 | 3

Kleine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe mit gemeinsamem Antrag zur Grünen Gentechnik, der auf mehr Möglichkeiten für Anbauverbote von gentechnisch verbesserten Pflanzen und eine tiefgreifende Überarbeitung des Zulassungsverfahrens abzielt

Devise guidelines for safe field trials of GM crops, says Swaminathan

23.04.2014 | 4

M.S. Swaminathan, indischer Agrarwissenschaftler und einer der Väter der "Grünen Revolution" in Indien, über die zukünftige GVO-Regulierung

Vermont steps closer to passing GMO food-labeling law

19.04.2014 | 4

Vermont als erster US-Bundesstaat vor Kennzeichnung von gv-Lebensmitteln zum 1.7.2016

Grüne Gentechnik: CDU arbeitet weiter an Meinungsbildung

19.04.2014 | 3

Franz-Josef Holzenkamp, agrarpolitischer Sprecher der Unionsfraktion, sagte im Interview, dass die Meinungsbildung innerhalb der Union in Hinblick auf die Grünen Gentechnik noch nicht abgeschlossen sei.

Agrarminister gegen Genpflanzen in Deutschland

19.04.2014 | 2

CSU-Bundesagrarminister Schmidt erwartet von der EU eine Opt-Out-Regelung.

India: The GM Crop Debate

17.04.2014 | 5

Video zur Debatte über gentechnisch verbesserte Nutzpflanzen in Indien mit Fakten, wissenschaftsbasierten Statements, Meinungen und Vorurteilen

Honig als Naturprodukt bestätigt

17.04.2014 | 3

Das Europäische Parlament hat über das Ergebnis der Trilog-Verhandlungen zur Honigrichtlinie abgestimmt.

Französisches Parlament will Verbot von MON 810

17.04.2014 | 2

Das französische Parlament hat in erster Lesung einem Gesetz zum Verbot des Anbaus von gentechnisch verbessertem Mais MON 810 zugestimmt.

Vietnam's MARD Minister: GM Crops is an Achievement of Mankind

14.04.2014 | 2

Programmatisches Statement eines Mitglied der vietnamesischen Regierung

Wahljahr 2014 - Kampagne der Grünen gegen Gentechnik

11.04.2014 | 3

Bausteine einer Kampagne, die anlässlich der Einbringung von drei Anträgen gegen gv-Nutzpflanzen in den Bundesrat startete

Landwirtschaftsminister Schmidt will "noch in diesem Jahr Grundlagen für Anbauverbote" von Gentech-Pflanzen schaffen

06.04.2014 | 2

Interview mit der Süddeutschen Zeitung

Debatte im Landtag zur "verpflichtenden Kennzeichnung von Agrogentechnik in Lebensmitteln"

31.03.2014 | 1

"Wahlfreiheit für Verbraucher herstellen – verpflichtende Kennzeichnung von Agrogentechnik in Lebensmitteln durchsetzen" forderten Die Grünen. CDU und SPD setzten einen Alternativantrag durch, der die Verbindlichkeit der Forderungen weitgehend entschärft.

Gentechnik-Antrag an den Bundeskongress der Jungen Liberalen NEOS am 22./23. März 2014

25.03.2014 | 1

Forderungen auf europäischer Ebene und im Bezug auf Österreich - der Gentechnik-Antrag wurde angenommen.

Grüne Agrarminister kritisieren Rückzug der Geflügelwirtschaft

23.03.2014 | 3

Schreiben der Minister Meyer und Remmel an den Präsidenten des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG), Leo Graf von Drechsel

CDU und SPD: Keine grüne Gentechnik in Thüringen

23.03.2014 | 2

Pressemitteilung zur Aktuellen Stunde im thüringischen Landtag zum Thema „Konsequenter Verbraucherschutz – keine grüne Gentechnik in Thüringen“

LVZ: Kurskorrektur bei der Einführung von Genmais "1507"

23.03.2014 | 1

Angeblich haben die drei Parteivorsitzenden der Regierungsparteien in ihrem Spitzengespräch vereinbart, dass Bundesländer jeweils für sich entscheiden können, ob sie einen Genmais-Anbau zulassen.

ZEIT-Interview mit Landwirtschaftsminister Christian Schmidt

17.03.2014 | 5

Themen sind neben aktuellen Streitigkeiten in der großen Koalition u.a. EEG und gv-Mais 1507

Ja zum Genmais - Landwirtschaftsminister Sachsen-Anhalts kritisiert "ideologische" Debatte

17.03.2014 | 4

Hermann Onko Aeikens im Gespräch mit Julius Stucke

Gentechnik-Kennzeichnung für Honig abgelehnt

12.03.2014 | 2

Der Agrarausschuss des Bundestages lehnte einen Antrag der Grünen mit der Forderung nach einer Kennzeichnungspflicht für Honig, der gentechnisch veränderte Pollen enthält, mit den Stimmen der Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD ab.

Die Debatte über die Zulassung der Genmaislinie 1507 im Deutschen Bundestag

12.03.2014 | 1

Aktuelle Stunde zum Thema "Haltung der Bundesregierung bei der Zulassung der Genmaislinie 1507 und zur Sicherstellung der Wahlfreiheit in Bezug auf gentechnikfreie Lebensmittel" am 20. Februar 2014

Owen Paterson backs EU proposal to fast-track GM crops

11.03.2014 | 6

Der britische Landwirtschaftsminister unterstützt den Vorschlag der EU, die EU-Regulierung von GVO mit Opt-Out-Regelungen zu versehen. Er verspricht sich davon schnellere Genehmigungen und den GVO-Anbau in Großbritannien. Dagegen protestieren Organisationen der Umweltbewegung. (engl.)

Sachsen-Anhalt braucht eine verantwortbare Biotechnologie!

03.03.2014 | 7

Pressemitteilungen im Kontext der Debatte über gv-Mais 1507 im Landtag von Sachsen-Anhalt

Diskussion im Landtag von Sachsen-Anhalt über den Antrag der Linken: "Anbau von Mais 1507 in Sachsen-Anhalt verhindern"

03.03.2014 | 3

Die Landesregierung soll nach dem Antrag der Linken "aufgefordert werden, per Ausstiegsklausel den Anbau von Mais „1507“ zumindest in Sachsen-Anhalt zu verhindern, falls es nicht zu einem nationalen Anbauverbot kommt" - der Antrag wurde in die Ausschüsse des Landtages überwiesen.

ZEIT-Interview mit Umweltministerin Barbara Hendricks

03.03.2014 | 2

Interview zu unterschiedlichen Themen ihres Ressorts, u.a. auch zum Thema Gentechnik.

Abgeordnete fordern klare Gen-Kennzeichnung

21.02.2014 | 4

Aktuelle Stunde im Deutschen Bundestag zum Thema "Haltung der Bundesregierung bei der Zulassung der Genmaislinie 1507 und zur Sicherstellung der Wahlfreiheit in Bezug auf gentechnikfreie Lebensmittel"

Kommt jetzt Genmais auf die Äcker?

18.02.2014 | 5

MDR-Interviews mit Sachsen-Anhalts Umweltministers Aeikens und der grünen Landtagsabgeordneten Frederking

Aktuelle Debatte im Landtag von Baden-Württemberg zur Zulassung von gv-Mais 1507 in der EU

14.02.2014 | 7

Parallel zur Bundestagsdebatte fand im Landtag des Landes Baden-Württemberg eine Aktuelle Debatte zum aktuellen Entscheidungsprozess in der EU über gv-Nutzpflanzen statt (S. 5375-5383).

EU ministers link GM crops approval to future elections

14.02.2014 | 2

Die Zulassung gv-Nutzpflanzen wird ein Thema im bevorstehenden Europawahlkampf. (engl.)

Helge Braun: “Offenheit auch gegenüber der Gentechnik”

14.02.2014 | 4

Im Kontext der Ministerratsentscheidung über gv-Mais 1507 erscheint im Blog des neuen CDU-Generalsekretärs ein Gastbeitrag von Helge Braun, Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, "der als Forschungspolitiker etwas zur Versachlichung" beitragen will.

Reaktionen aus den Bundesländern zur Beschlussfassung des Ministerrates über gv-Mais 1507

13.02.2014 | 4

Aufgeschlossenheit zum Einsatz gv-Nutzpflanzen bei den Umweltministern in Sachsen und Sachsen-Anhalt, Kritik bei Kollegen in anderen Bundesländern

Daniel Caspary MdEP (CDU): Grüne Gentechnik hat auch Vorteile

13.02.2014 | 1

Der CDU-Europaabgeordnete wünscht sich eine breite Debatte über die Vor- und Nachteile grüner Gentechnik.

Horst Rehberger: Vom Minister zum späten Aktivisten

08.02.2014 | 3

Im ausführlichen Porträt der Saarbrücker Zeitung wird deutlich, warum Horst Rehberger für gentechnisch verbesserten Goldenen Reis kämpft.

Bundestag lehnt Antrag der Grünen zur Nichtzulassung der gv-Maislinie 1507 mit großer Mehrheit ab

04.02.2014 | 1

Der Bundestag folgt mit seiner Entscheidung der Beschlussempfehlung der Ausschüsse.

Growing Voices encourages consumers to rethink GM crops

03.02.2014 | 6

Deutliches Plädoyer einer hochkarätig besetzten Konferenz für den Einsatz gentechnisch verbesserter Nutzpflanzen

Ablehnung des Antrages "Keine Zulassung der gentechnisch veränderten Maislinie 1507 für den Anbau in der EU" im Bundestag

02.02.2014 | 1

Der Entscheidungsprozess im Deutschen Bundestag

SPD-Parteitag fordert Nein zu Gen-Mais

27.01.2014 | 2

Eine Machtprobe innerhalb der Großen Koalition

Bundestag: Antrag der Grünen zum Anbau von genetisch verändertem Mais in der EU

19.01.2014 | 3

Drucksache 18/180 wird ohne Aussprache in die Ausschüsse überwiesen.

Bundestag berät über Anbau von Gentechnik-Mais

10.01.2014 | 3

Gentechnisch verbesserter Mais 1507 ist ein Thema auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages am 17.01.2014.

Rede von Minister Owen Paterson auf der Oxford Farming Conference 2014

08.01.2014 | 2

Plädoyer für die Grüne Gentechnik auf der Oxford Farming Conference, die diesmal ganz im Zeichen von Markt und Technik stand.

Grüne Gentechnik kontra Hungerstod

08.01.2014 | 1

BUND-Landesgeschäfsführer Wendenkampf erklärte beim Dreikönigstreffen der FDP in Schönebeck, dass er eine Ertragssteigerung pro Hektar ablehne. Der Feststellung Horst Rehbergers, dass dies auf den Hungertod zahlloser Menschen hinauslaufe, widersprach Wendenkampf nicht.

Wenn sich der Biobauer Tierschutz nicht leisten kann

03.01.2014 | 6

Wenn der politische Zielkorridor mit der wirtschaftlichen Realität in Konflikt tritt ...

Dringlichkeitsantrag im bayerischen Landtag: Freie Wähler arbeiten am "Anfang vom Ende der Gentechnik"

03.01.2014 | 5

Freie Wähler versuchen, die Grünen zu überholen ...

Hessens Agrarministerin Hinz kündigt Ökoaktionsplan an

29.12.2013 | 3

Der Koalitionsvertrag von CDU und Grünen in Hessen will, dass die Land- und Forstwirtschaft Hessens "gentechnikfrei" bleiben solle. Angekündigt wird u.a. eine landeseigene Eiweißstrategie.

Hessen will dem "Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen“ beitreten

18.12.2013 | 9

Festlegungen zum Thema "Gentechnik" im Koalitionsvertrag von CDU und Bündnis 90/Die Grünen in Hessen

Hans-Peter Friedrich wird Landwirtschaftsminister

15.12.2013 | 1

Das Landwirtschaftsministerium "verliert" den Verbraucherschutz an das Innenministerium, das vom neuen Minister Heiko Maas (SPD) geleitet wird.

Amflora: Rein in die Kartoffeln – und wieder raus

14.12.2013 | 3

Der Europäische Gerichtshof kippt wegen Verfahrensfehlern die Zulassung von "Amflora". Sie wird in Europa ohnehin nicht mehr angebaut.

Martin Häusling (Grüne): "US-Freihandelsabkommen (TTIP): Verbraucherschutz auf dem Opferaltar"

11.12.2013 | 1

Interview mit dem agrarpolitischne Sprecher der Grünen-Fraktion im EU-Parlament, der die Intransparenz bei den Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) beklagt.

Mandela's unsung legacy of science in Africa

09.12.2013 | 2

Die Bedeutung der Wissenschaft für die Freiheit in Afrika

Petition pro Gentechnik: Rettet die Kinder! Jetzt!

03.12.2013 | 2

Werbung für die Petition des Forums Grüne Vernunft

Koalitionsvertrag: Biotech-Industrie begrüßt Aussagen zur Bioökonomie

27.11.2013 | 3

Der DIB-Vorsitzende Dr. Matthias Braun fordert, dass forschungsintensive biotechnische Produkte und Verfahren hierzulande entwickelt und hier auch produziert werden und schnell ihren Nutzen zeigen können.

Kein Verbandsklagerecht im Tierschutz

27.11.2013 | 2

Der Bereich Landwirtschaft/ländlicher Raum im Koalitionsvertrag im Spiegel der Presse

Deutschlands Zukunft gestalten - Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD heute vorgestellt

26.11.2013 | 1

In der letzten Phase der Verhandlungen haben sich die Vorschläge der CDU gegenüber restriktiveren Forderungen von CSU und SPD durchgesetzt: Beschlussvorschlag für die Parteigremien, insb. für den SPD-Mitgliederentscheidund die Diskussion im rd. 200-köpfigen CDU-Bundesausschuss

Auf dem Weg zu einem Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD

26.11.2013 | 1

Die neue Regierung, die Pflanzenzüchtung und die Grüne Gentechnik

EU beschließt 70 Milliarden Euro für die Forschung

21.11.2013 | 2

Das EU-Parlament hat das Forschungsrahmenprogramm „Horizont 2020“ beschlossen. Es wird für die nächsten 7 Jahre Forschungs- und Technologieprojekte mit rd. 70 Mrd. Euro fördern, wovon insbes. kleine und mittlere Unternehmen, wie sie auch die Biotechnologie-Branche prägen, profitieren.

Parteivorsitzende sollen Streit um Grüne Gentechnik beilegen

18.11.2013 | 2

CDU, CSU und SPD konnten sich in der Koalitionsarbeitsgruppe „Umwelt und Landwirtschaft“ bisher nicht auf eine gemeinsame Formulierung verständigen. Dieser Konflikt soll nun auf oberster Ebene beigelegt werden.

Online-Petition "Rettet die Kinder! Jetzt!"

18.11.2013 | 1

Bereits mehr als 500 Personen haben die neue Bundesregierung aufgefordert, für mehr Aufklärung der Bevölkerung über die wichtige Rolle der Gentechnik im Alltag und für mehr Selbstbestimmung der Landwirte bei der Auswahl des Saatguts zu sorgen.

TTIP-Abkommen zwischen EU und USA

14.11.2013 | 2

Stand und Einflüsse auf den Verhandlungsprozess zu einem transaltlantischen Freihandelsabkommen zwischen EU und USA

Koalitionsverhandlungen haken beim Thema Gentechnik

08.11.2013 | 2

Über Einigkeit und Uneinigkeit bei den laufenden Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD bezüglich verschiedener Fragen der Umwelt- und Landwirtschaftspolitik

Petition "Rettet die Kinder! Jetzt!"

04.11.2013 | 2

Appell an die zukünftige Bundesregierung, die Blockade der Grünen Biotechnologie zu überwinden, um täglich viele tausend Kinder vor Erblindung und Tod zu retten. Bitte unterzeichnen Sie diese Online-Petition!

Offener Brief des Forums Grüne Vernunft an die Kommissionen von CDU, CSU und SPD zur Bildung einer Regierungskoalition für Deutschland

04.11.2013 | 1

Aufklärung der Bevölkerung über die wichtige Rolle der Gentechnik im Alltag - grünes Licht für den unverzichtbaren Beitrag der Biotechnologie zur Lösung der Menschheitsprobleme des 21. Jahrhunderts - Selbstbestimmung der Landwirte bei der Auswahl des Saatguts

Owen Paterson: Food Fighter

28.10.2013 | 5

Die politischen Leitlinien des britischen Landwirtschaftsministers (engl.)

Gentechniker erhalten Welternährungspreis

18.10.2013 | 3

Mit Mary-Dell Chilton, Marc Van Montagu und Robert T. Fraley wurde drei "Pioniere in Sachen Welternährung" ausgezeichnet.

Martin Ballaschk stellt und beantwortet Gentech-Fragen

16.10.2013 | 4

Im Beitrag (1) heißt seine Leitfrage (zum Wahlprogramm der Grünen bei der Bundestagswahl 2013): Mehr Pestizide, mehr Gefahren, weniger Erträge durch Gentechnik?

Grundsatzpapier der rheinland-pfälzischen CDU zur Wirtschaftspolitik

15.10.2013 | 2

Rhein-Zeitung berichtet: "Die Christdemokraten wollen Hochtechnologie besser fördern, wozu auch die "Grüne Gentechnik" zählt."

Eye on the Prize: Feeding the World

10.10.2013 | 5

US-Senator Grassley über das Vermächtnis von Dr. Norman E Borlaug, den World Food Prize Day und die Erwartungen an die Verhandlungen über ein transatlantisches Freihandelsabkommen

Was sagen die Parteien zur Forderung/These "Stoppt die Gentechnik!"

23.09.2013 | 5

Umfrage der "Unabhängigen Plattform zum Kandidatenvergleich bei der Bundestagswahl 2013"

Happach-Kasan: Grüne Gentechnik braucht Aufklärung statt Vorurteile

13.09.2013 | 3

Anlässlich der Vergabe des InnoPlanta-Preises an Dr. Gerd Held im Bereich Journalismus und Prof. Dr. Christian Kummer im Bereich Wissenschaft veröffentlichte die agrar- und ernährungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christel Happach-Kasan eine Pressemitteilung

Bundestagswahl 2013: Welche Partei passt am Besten zu Ihnen?

10.09.2013 | 2

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2013 auf der Grundlage von 23 Thesen zur Agrarpolitik

Happach-Kasan: Aigner verabschiedet sich von wissenschaftsorientierter Politik

09.09.2013 | 1

Anlässlich der Kritik, die Bundesministerin Ilse Aigner gestern am Kurs der FDP zur Anwendung der Gentechnik in der Landwirtschaft geäußert hat, veröffentlichte die ernährungs- und agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion eine Pressemitteilung.

Die Parteien und das Freihandelsabkommen mit den USA

05.09.2013 | 3

Kernprobleme der laufenden Verhandlungen über die Transatlantic Trade und Investment Partnership (TTIP)zwischen den USA und der EU, wie Ernährung und Gentechnik).

Podiumsdiskussion des "Bundes Deutscher Milchviehhalter“ (BDM): Acht Kandidaten fast einer Meinung

04.09.2013 | 1

Gegen Gentechnik und für ein angemessenes Einkommen, so war die Mehrheitsmeinung bei einer Podiumsdiskussion. Nur die FDP will Markt und Genforschung.

Verbraucherschutzministerin Aigner gegen Gentechnik

28.08.2013 | 3

Die vermutlich nach der bayerischen Landtags- und der eine Woche später erfolgenden Bundestagswahl in die Landespolitik wechselnde Bundeslandwirtschaftsministerin ist gegen Kurswechsel der deutschen Politik zur Grünen Gentechnik.

Mehr Eigenkontrolle für Landwirte

28.08.2013 | 2

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Happach-Kasan unterstreicht die Bedeutung der Grünen Gentechnik.

Parteienbefragung zur "Ohne Gentechnik“-Kennzeichnung

22.08.2013 | 1

Aus einem sog. "Wahlprüfstein" zur Bundestagswahl 2013

Die Grüne Gentechnik als Thema bei der Landtagswahl in Bayern 2013

06.08.2013 | 7

Zusammenstellung aus den Wahlprogrammen der Parteien

Jayanthi Natarajan opposes Pawar’s views on GM crops, wants field trials put on hold

04.08.2013 | 3

Konflikt zwischen zwei indischen Bundesministern über die Regulierung gentechnisch verbesserter Lebensmittel (engl.)

Bundestagswahl: Welche Partei ist Ihre?

03.08.2013 | 2

Interaktiver Wahltest zu Landwirtschaftsfragen

HAPPACH-KASAN: Aufhebung des MON810-Verbotes ist ein Sieg der wissenschaftlichen Vernunft über die Ideologie

03.08.2013 | 1

Pressemitteilung der agrar- und ernährungspolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion anlässlich der Entscheidung des obersten französischen Verwaltungsgerichtes, das Anbauverbot für die gentechnisch veränderte Maissorte MON810 aufzuheben

Gentechnik-Umfrage: offenere Haltung bei Jüngeren

29.07.2013 | 2

Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse der Dimap-Umfrage für das Forum Grüne Vernunft

Happach-Kasan: Immer mehr Menschen finden Gentechnik gut

29.07.2013 | 1

Zum Ergebnis der Dimap-Umfrage zur Gentechnik hat die ernährungs- und agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel Happach-Kasan, eine Pressemitteilung herausgegeben.

Europe’s GM crops policy is condemned by farmers

22.07.2013 | 8

Deutliche Kritik an der EU-GVO-Regulierungspraxis (engl.)

Forschungsförderung des Bundes für die Grüne Gentechnik

22.07.2013 | 6

Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen

Nigeria: 'Country to Cultivate GM Crops in Commercial Quantity Soon'

16.07.2013 | 2

Positive Einstellung zu gentechnisch verbesserten Lebensmitteln bei nigerianischen Landwirten (engl.)

Agro-Gentechnik in der Diskussion

15.07.2013 | 3

Grüne Gentechnik als Mobilisierungsthema im Bundestagswahlkampf

Bundestagswahl 2013: Agrarpolitische Inhalte der Linken

15.07.2013 | 1

Die Linke lehnt Grüne Gentechnik ab und will die Zulassungsverfahren deutlich verschärfen.

GM crops answer to food insecurity: Bosan

09.07.2013 | 1

Pädaoyer des pakistanischen Ministers Bosan für die Grüne Gentechnik als Teil einer nationalen Strategie für mehr Produktivität in der Landwirtschaft (engl.)

Paradoxical EU agricultural policies on genetically engineered crops

05.07.2013 | 4

Gut begründete Kritik der EU-Regulierungspraxis von gentechnisch verbesserten Lebensmitteln

Richmond Park MP accused fellow party member of 'nonsensical' claims about GM benefits of GM technology

05.07.2013 | 1

Souveräner Umgang des britischen Umweltministers mit Kritik aus seiner eigenen Partei am Pro-Gentechnik-Kurs der Regierung (engl.)

Antrag im Bundestag: Deutschland in der globalen Wissensgesellschaft klar positionieren – Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung weiter vorantreiben

01.07.2013 | 1

Die Bundesregierung wird aufgefordert, Aktivitäten zur Rückgewinnung im Ausland lebender und arbeitender deutscher Wissenschaftler voranzutreiben und die Faktoren und Zusammenhänge internationaler Migration Hochqualifizierter wissenschaftlich zu untersuchen.

Grüne Gentechnik auf dem Prüfstand

28.06.2013 | 1

Zusammenfassung einer Debatte im rheinland-pfälzischen Landtag

Offener Brief an den Intendanten des SWR, Herrn Boudgoust zum Artikel "BUND-Studie: Nervengift im Urin nachgewiesen"

27.06.2013 | 4

Pointierte Stellungnahme zur kürzlich von verschiedenen Umweltorganisationen präsentierten Studie „Determination of Glyphosate residues in human urine samples from 18 European countries“

Happach-Kasan: Diesjähriger Welternährungspreis sendet wichtiges und richtiges Signal

27.06.2013 | 3

Statement zur Verleihung des diesjährigen Welternährungspreises an die Wissenschaftler Dr. Mary-Dell Chilton, Marc Van Montagu und Robert T. Fraley

Grüne Gentechnik: Der deutsche „Standard“

26.06.2013 | 1

Ein Blick auf (wahlkampfbedingte) Standards zur Grünen Gentechnik: "unbrauchbar, erst recht unter ethischen Gesichtspunkten".

Grüne Gentechnik: Das Vokabular des Schreckens

25.06.2013 | 1

Prof. Dr. Reinhard Szibor über den "Sieg von Greenpeace & Co. gegen die Naturwissenschaft in Europa" - Broschüre als PDF-Download verfügbar

Merkel will an Gentechnik-Standards bei Verhandlungen über Freihandelszone festhalten

22.06.2013 | 1

Zusammenfassung der Kernaussagen im Podcast der Bundeskanzlerin "Merkel will an Gentechnik-Standards festhalten". Die Kanzlerin weist daraufhin, man müsse "Lösungen finden, die von allen (Verhandlungspartnern) akzeptiert werden" können.

Paterson Speech: UK must lead the World in GM crops

21.06.2013 | 1

Manuskript der international beachteten Rede des britischen Umweltministers zu gentechnisch verbesserten Lebensmitteln

Neues zu HannoverGEN: CDU-Antrag auf Anhörung abgelehnt - CDU-Entschließungsantrag eingebracht

20.06.2013 | 3

CDU-Landtagsfraktion fordert: "HannoverGEN muss bestehen bleiben." - Landesregierung prüft, das Projekt unter anderen Vorzeichen fortzuführen

GM even safer than conventional food, says environment secretary

20.06.2013 | 1

Programmatische Rede des britischen Umweltministers am Rothamsted research institute (engl.)

Gescheitert. Petition für unabhängige Risikoforschung im Bereich Bio- und Gentechnik

18.06.2013 | 5

Eine Bundestagspetition für „Unabhängige Risikoforschung zu gv-Pflanzen“ verfehlt die erforderliche Zahl von Unterzeichnern deutlich.

Don’t Allow Biotechnology to be Taken Off the EU-US Negotiating Table

14.06.2013 | 2

Freihandelszone zwischen USA und Europäischer Union: Chance, Konflikte rund um GVO zu beraten und zu überwinden? (engl.)

Mitgliederentscheid bei den Grünen - Gentechnik-Kennzeichnungspflicht gehört nicht zu den Prioritäten

12.06.2013 | 7

58 Schlüsselprojekte zu den Themen Energiewende, Gerechtigkeit und Moderne Gesellschaft, denen sich die Partei vordringlich widmen will, standen beim grünen Mitgliederentscheid zur Auswahl.

Grüne ziehen rote Linien für Freihandelsabkommen

12.06.2013 | 4

Die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA stehen vor der Tür. Abgeordnete des Europäischen Parlaments und die Grünen haben rote Linien markiert.

Grüne Gentechnik als Thema im Bundestagswahlkampf

12.06.2013 | 2

Eine Podiumsdiskussion mit vorhersehbarem Ausgang

Sprache und Bilder der Gegner der Grünen Gentechnik

12.06.2013 | 1

Prof. Dr. Reinhard Szibor beschreibt die Sprachirreführung als Muster des "Anti-Gentechnik-Kampfes"

Grüne Jugend will Gentechnikforschung verbieten und fordert Verbot von Gentechnik in der Lebensmittelproduktion

07.06.2013 | 4

Gentechnik ist Wahlkampfthema.

Christel Happach-Kasan (FDP): Bundestagsrede zum Antrag "Kennzeichnung von Honig mit Gentech-Pollen sicherstellen ..." - Drucksachen 17/12839, 17/13273, 17/9985, 17/11057

07.06.2013 | 2

Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zu dem Antrag der Fraktionen der SPD und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN (Drucksachen 17/12839, 17/13273, 17/9985, 17/11057)

Bundestagswahl 2013: Agrarpolitische Inhalte der Grünen

07.06.2013 | 1

Den Anbau von gentechnisch verbesserten Pflanzen lehnen die Grünen ebenso ab wie ein Patent auf Pflanzen und Tiere. Sie Landwirte und Verbraucher vor "gentechnischen Verunreinigungen" schützen.

Rheinland-Pfalz und Saarland treten Netzwerk gentechnikfreier Regionen bei

22.05.2013 | 2

Ungewöhnlicher Schritt einer CDU-geführten Landesregierung (im Saarland)

„Gentechnik kann ein Segen sein“ - Interview mit Dr. Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne)

21.05.2013 | 3

NWZ-Interview mit der Ministerin für Wissenschaft und Kultur der niedersächsischen Landesregierung

SPD-Kanzlerkandidat will bei Gentechnik klare Grenze ziehen

21.05.2013 | 2

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück regt eine nationale Gentechnik-Debatte an.

Zürich mit und ohne Gentechnik

11.05.2013 | 1

Zürcher Kantonsregierung will sich der Gentechnik nicht verschließen, aber die traditionelle und biologische Landwirtschaft weiterhin schützen. Man begrüßt den Vorschlag des Bundes für eine Einteilung der Kantone in unterschiedliche Zonen.

Parteiaustritt wegen Grüner Gentechnik

09.05.2013 | 3

Parteiaustritt eines Vorstandsmitglieds wegen einer "befürchteten" Kooperation der Grünen mit der Befürworterin der Grünen Gentechnik und neu gewählten Einbecker Bürgermeisterin Michalek

ÖDP lehnt geplantes EU-US Freihandelsabkommen ab

24.04.2013 | 3

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) befürchtet, dass sich das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und USA (Trans-Atlantic Free Trade Agreement, TAFTA) zu Lasten von Verbraucherschutz, Umweltbelangen, Datenschutz und Arbeitnehmerrechten auswirken könnte.

Wahlkampf: SPD lehnt Gentechnik ab

16.04.2013 | 1

Delegierte verschärfen die Vorlage der Programmkommission

24.5.2013: Ministerpräsident Weil besucht das HannoverGen Schülerlabor der Wilhelm-Raabe-Schule

12.04.2013 | 6

Dr. Wiebke Rathje informiert über HannoverGEN und den Erfolg der offenen Petition

3700 Unterschriften an die Staatskanzlei übergeben - HannoverGEN im heute-journal

08.04.2013 | 9

"Was ein politisches Thema ist, darf nicht auf dem Rücken der Schülerinnen und Schüler ausgetragen werden."

CDU will modernste Landwirtschaft Europas

02.04.2013 | 6

Programmatische Aussagen der Parteien im Vorfeld der Bundestagswahl am 22.9.2013 zum Thema "Landwirtschaft / ländlicher Raum"

Ist Gen-Mais-Pollen im Honig bald wieder zulässig?

02.04.2013 | 1

Das Honig-Urteil des Europäischen Gerichtshofes, MON 810 und die Folgen

Hawaiis Generalbundesanwalt: Gesetzentwurf zur GVO-Kennzeichnung nicht verfassungsgemäß

25.03.2013 | 4

Schreiben an Senatorin Rosalyn H. Baker

Forschung schlägt hohe Wellen

25.03.2013 | 2

Die Kritik an der Séralini-Studie hat auch dessen Sympathisanten erreicht. Sie versuchen, eine "Verteidigungslinie" einzunehmen.

Die Debatte über HannoverGEN im niedersächsischen Landtag

24.03.2013 | 4

Diskussion über den CDU-Antrag "Ideologie statt Aufklärung - Aus für HannoverGEN blamiert Innovationsland Niedersachsen" (Drs. 17/38) in der 3. Sitzung des niedersächsischen Landtages am 13.3.2013

SPD und Grüne fordern Kennzeichnung von Honig mit gentechnisch veränderten Pollen

24.03.2013 | 2

Antrag der Oppositionsfraktionen im Deutschen Bundestag

Der grüne Umgang mit der Gentechnik

24.03.2013 | 1

Eine aktuelle Diskussion bei spin.de

Happach-Kasan: Grüne Gentechnik kann einen wichtigen Beitrag für die Welternährung leisten

22.03.2013 | 1

Pressemitteilung der ernährungs- und agrarpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christel Happach-Kasan anlässlich einer Pressekonferenz des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. (BÖLW) zum Thema Gentechnik

Dr. Akinwumi Adesina: Building resilience in Nigeria

21.03.2013 | 3

Leistungsfähige Ernährungswirtschaft und nachhaltige Nahrungsmittelsicherheit in Nigeria

India Cannot Completely Abandon GM Crops: Jaipal Reddy

20.03.2013 | 5

Zum aktuellen Stand des Entscheidungsprozesses in der indischen Regierung über den Umgang mit gentechnisch verbesserten Pflanzen

Neue Gentech-Debatte in der Schweiz: Parlamentarier weisen Kritik der Genforscher zurück

20.03.2013 | 3

Einige Politiker verteidigen den Umgang mit den NFP 59-Forschungsergebnissen und die Verlängerung des Moratoriums für den Anbau gentechnisch verbesserter Pflanzen bis Ende 2017 gegen die Kritik der Akademien der Wissenschaften.

Lästiges Labor

18.03.2013 | 3

Selbst die zuletzt gegenüber der Grünen Gentechnik sehr kritische Süddeutsche Zeitung berichtet ausführlich über das politisch verordnete Aus für HannoverGEN

Debatte im Landtag von Sachsen-Anhalt über den Antrag der Grünen "Ausstiegsprogramm "Agro-Gentechnik“ für Sachsen-Anhalt"

18.03.2013 | 2

Plenarprotokoll 6/40, 22.02.2013, S. 3342-3353: Der Antrag der Grünen wurde nicht in die Ausschüsse überwiesen, sondern mit den Stimmen der Koalition von CDU und SPD sowie Teilen der Linken abgelehnt.

Beyond belief

18.03.2013 | 1

Über die aktuellen weltweiten Auswirkungen der Anti-GMO-Hysterie (europäischer) Nichtregierungsorganisationen und deren historische Einordnung

Interview mit Prof. Dr. Corinna Hößle: "Nur Experimentieren im Labor ohne ethische Reflexion – das wäre unverantwortlich.“

15.03.2013 | 1

GGSG-Interview mit der Biologiedidaktikerin Prof. Hößle (Universität Oldenburg), die beim Schulprojekt HannoverGen für den Projektteil “Bewerten” verantwortlich zeichnet

Interview mit Wiebke Rathje: Der Konflikt um HannoverGen: “Eine einseitige Ausrichtung hätten die Lehrer niemals hingenommen.”

14.03.2013 | 4

Die wissenschaftliche Koordinatorin des Projekts HannoverGEN steht Rede und Antwort zum aktuellen Stand des politischen Konflikts um HannoverGEN.

HannoverGEN im niedersächsischen Landtag

14.03.2013 | 1

Redetexte und Pressemitteilungen zur von der CDU beantragten Aktuellen Debatte im niedersächsischen Landtag über "Ideologie statt Aufklärung - Aus für HannoverGEN blamiert Innovationsland Niedersachsen"

Schulprojekt HannoverGen: Meyer bleibt hart

13.03.2013 | 1

Trotz massiver Proteste: Der niedersächsische Agrarminister Christian Meyer kündigt an, das "HannoverGen"-Projekt zu beenden.

Schluss mit dem Etikettenschwindel!

12.03.2013 | 3

Sachsen-Anhalt ist das Land der Gentechnik – aber nicht mehr lange, wenn es nach den Grünen geht, die seit 2011 wieder im Landtag vertreten sind. Deren Fraktion möchte die Gentechnik-Forschung am liebsten verbieten. Damit würden wir uns Afrika nähern. Und der DDR.

Sylvia Bruns: HannoverGEN darf nicht im Hauruck-Verfahren beendet werden – Schüler sind zu Recht enttäuscht

12.03.2013 | 1

Die hannoversche FDP-Landtagsabgeordnete Bruns kritisiert die ideologische Bevormundung von SPD und Grünen in der Debatte um das Projekt HannoverGEN.

SPD öffnet Tür für "HannoverGEN"

11.03.2013 | 7

Das politische Aus für das Schulprojekt "HannoverGen" hat hohe Wellen geschlagen. Eltern, Schüler und Lehrer protestieren, Wissenschaftler warnen vor ideologischem Umgang mit Gentechnik.

Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen USA und EU: Grüne wollen Agrarbereich ausklammern

11.03.2013 | 3

In einem Reuters-Interview begründet die Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Grüne, Renate Künast, ihre Vorbehalte gegen die Einbeziehung des Agrarbereichs in die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU.

Antrag des Bundesvorstandes der Grünen Jugend für den 40. Bundeskongress vom 22.-24. März in Dresden

09.03.2013 | 1

Verbot der Grünen Gentechnik gefordert

GM crops become headline issue in WA election

07.03.2013 | 4

Séralini im Wahlkampf ...

Schülerlabore von HannoverGEN ringen um Existenz

05.03.2013 | 1

Die Auseinandersetzung um das Schülerlabor-Modellprojekt HannoverGEN

Plant biotechnology: research behind fences

04.03.2013 | 4

Ein Schutzraum für Wissenschaft

22.3.2013 Konferenz: "Mit Gift & Genen gegen Welthunger & Umweltzerstörung?"

01.03.2013 | 1

Eine rhetorische Frage, dazu eine Bilanz, von der man vorher weiß, wie sie ausfällt ...

Stellungnahme der Gesellschaft für Pflanzenzüchtung (GPZ) zum Koalitionsvertrag zwischen den niedersächsischen Landesverbänden der SPD und der Partei Bündnis 90/Die Grünen

27.02.2013 | 5

"Es bleibt zu hoffen, dass die Regierungsparteien nicht alle Türen zu einer der wichtigsten Zukunftstechnologien verschließen wollen und auch in Niedersachsen eine ... auf wissenschaftlichen Fakten basierende und ergebnisoffene Diskussion möglich sein kann."

GM crops - India falls behind

26.02.2013 | 2

Argumente und Anmerkungen zur Diskussion rund um gentechisch verbesserte Lebensmittel in Indien

Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Zusatzprotokoll von Nagoya/Kuala Lumpur (2010) über Haftung und Wiedergutmachung zum Protokoll von Cartagena über die biologische Sicherheit

26.02.2013 | 1

Ratifizierung eines internationalen Abkommens, das "völkerrechtliche Regeln und Verfahren im Bereich der Haftung und Wiedergutmachung für Schäden" festlegt, "die durch die grenzüberschreitende Verbringung lebender veränderter Organismen entstehen"

Schülerlabor HannoverGEN soll sterben, für ein gentechnikfreies Niedersachsen

22.02.2013 | 4

Sehr gute Zusammenstellung der Reaktionen auf das politische Aus für das vorbildliche Projekt HannoverGEN und dessen Hintergründe

"Spannend, keine Frage" - Ein Landwirtschaftsminister bezieht Position zur Grünen Gentechnik

22.02.2013 | 1

Rede zum Antrag der Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt "Ausstiegsprogramm "Agro-Gentechnik" für Sachsen-Anhalt"

EU-Kommissar will Aigner von neuer Gentechnik-Regelung überzeugen

21.02.2013 | 2

EU-Verbraucherkommissar Borg will offenbar mit den Agrarministern aus Deutschland und Frankreich über die Zulassung von gentechnisch verbesserten Pflanzen sprechen.

Stadträte besuchen Grünes Labor in Gatersleben

20.02.2013 | 2

Bilanz der Arbeit des 2006 entstandenen Schülerlabors für Biologie

Besser nichts wissen

18.02.2013 | 6

Kommentar zum per Koalitionsvertrag von SPD und Bündnisgrünen angekündigten Aus von HannoverGEN

‘Ban on GM crops will imperil Indian agriculture’

18.02.2013 | 5

Eine Warnung davor, in Indien die Uhren zurückzudrehen

Agriculture Minister Sharad Pawar favours field trial of GM crops

18.02.2013 | 4

Das Thema "Feldversuche" in der politischen Debatte auf Regierungsebene im Bundesstaat Indien

Grüne fordern "Ausstiegsprogramm „Agro-Gentechnik“ für Sachsen-Anhalt"

18.02.2013 | 1

Eine Breitseite ...

Koalitionsvertrag zwischen SPD und Bündnis 90/Die Grünen in Niedersachsen

13.02.2013 | 7

Aus dem Unterkapitel "Gentechnikfreies Niedersachsen"

6.3.2013: Wie die Kennzeichnung "Ohne Gentechnik " bei Lebensmitteln dazu beitragen kann das Angebot für GVO-freie Futtermittel zu steigern

13.02.2013 | 4

Programm einer öffentlichen Konferenz im Europäischen Parlament in Brüssel

Rot-Grün erzielt Einigung bei Verkehr und Agrar

07.02.2013 | 4

Erste Vereinbarungen zum Koalitionsvertrag und der Fahrplan für die Regierungsbildung in Niedersachsen

Ruf nach dritter grüner Revolution

03.02.2013 | 2

Vortragsabend bei der CDU-Mittelstandsvereinigung mit Dr. Renate Sommer MdEP

Wie unabhängig sind eigentlich die Kritiker der grünen Gentechnik?

02.02.2013 | 1

In regelmäßigen Abständen wird die Öffentlichkeit kampagnenmäßig mit Studien konfrontiert, mit denen eine angebliche Gefährdung von Verbrauchern und Umwelt durch grüne Gentechnik belegen sollen.

Innovationen stärken und Lust auf Technik wecken - ein Antrag von CDU/CSU und FDP im Deutschen Bundestag

25.01.2013 | 6

Im Antrag wird u.a. am Beispiel der Gen- und Biotechnologie kritisiert, dass "eine rationale Debatte, in der das Für und Wider neuer Technologien gegeneinander abgewogen wird, ... in Deutschland noch immer wenig ausgeprägt (ist)."

Linke-MdB fordert: Von Polen lernen: Gentech-Kartoffel auch in Deutschland verbieten!

25.01.2013 | 1

Die Bundesregierung sieht "keine neuen ode zusätzlichen wissenschaftlichen Informationen oder Erkenntnisse" für die Risikobewertung der Kartoffel Amflora und "keinen Anlass, ... den Anbau zu untersagen".

Happach-Kasan: Krautfäuleresistente Kartoffelsorten wichtig für die Landwirtschaft

14.01.2013 | 8

Zum geplanten Freisetzungsversuch von gentechnisch veränderten Kartoffeln durch BASF Plant Science

Landtagswahl in Niedersachsen: Spitzenkandidaten im Visier

09.01.2013 | 2

Fragen zu Landwirtschaftsthemen

GM farming and crops: news and resources round up

07.01.2013 | 5

Wegweiser zur Berichterstattung über gentechnisch verbesserte Pflanzen und zu interessanten Websites für dieses Themenfeld

Europe in a ‘race for second place’ on GM food

02.01.2013 | 5

Anne Glover plädiert für die Grüne Gentechnik und fordert eine wissenschaftsbasierte Debatte

Bundeslandwirtschaftsministerium und NABU im Clinch

01.01.2013 | 1

"Dinosaurier des Jahres 2012" und "blinde Nuss des Jahres" - PR-Krieg zwischen einem Ministerium und einer NGO

New Mexico next in line to try for GMO labeling

29.12.2012 | 3

Debatten und politische Initiativen für eine GVO-Kennzeichnung in den USA, diesmal in New Mexico

Gentechnik ist Alltag

18.12.2012 | 1

Meinungsbeitrag zu den Kampagnen gegen die Grüne Gentechnik - "Wäre es nicht klüger, mehr auf die Wissenschaft zu hören und statt auf Ängste lieber auf ehrliche Information zu setzen?"

The seeds of another GM row are sown

15.12.2012 | 2

Gegenposition zur GMO-Offensive der englischen Regierung

Speed up roll-out of GM crops, says Downing Street

15.12.2012 | 1

Die englische Regierung dringt bei der EU auf mehr Offenheit gegenüber gentechnisch verbesserten Pflanzen.

Bundesregierung sichert Sorgfalt bei Agro-Gentechnik zu

14.12.2012 | 1

Antwort der Bundesregierung „Darstellung der Agro-Gentechnik auf den Portalen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „biotechnikum.eu“ und „biosicherheit.de“ auf eine Kleine Anfrage der Grünen (17/11258).

Schweiz: Gentech-Moratorium wird verlängert

12.12.2012 | 4

Trotz fachlicher und juristischer Zweifel ...

Murdo Fraser Supports GM Superfoods

12.12.2012 | 2

Appell an die schottische Regionalregierung, mehr auf gentechnisch verbesserte Pflanzen zu setzen.

Julia Klöckner bekennt sich zur Grünen Gentechnik

11.12.2012 | 4

Podiumsdiskussion bei der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit Vertretern der im Landtag vertretenen Parteien, u.a. mit der gerade gewählten stv. CDU-Bundesvorsitzenden, CDU-Landeschefin und Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag

Gen 1.28

11.12.2012 | 2

Die Grüne Gentechnik ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Eine Reihe von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) bekämpft sie. Auch in kirchlichen Kreisen wird die Grüne Gentechnik kontrovers diskutiert. Darüber informiert diese Seite.

Food minister Owen Paterson backs GM crops

10.12.2012 | 4

Klare Kante des Landwirtschaftsministers in Großbritannien

Polen: Neues Saatgut-Gesetz löst Debatte über Gentechnik aus

05.12.2012 | 1

Polen will den Anbau von Mais der Linie MON810 und der BASF-Kartoffelsorte Amflora auf dem Verordnungswege verbieten.

Happach-Kasan: Kein Verbot von Freisetzungsversuchen

28.11.2012 | 6

Pressemitteilung zur Forderung nach einem Verbot eines Freisetzungsversuchs mit gv-Weizen in Üplingen

Beschluss des Bundesrates zum "Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2001/110/EG des Rates über Honig"

28.11.2012 | 5

Stellungnahme zum Entwurf der Kommission zur Änderung der Honig-Richtlinie

Bundesregierung prüft Kommissionsvorschlag zur Änderung der Honigrichtlinie

27.11.2012 | 1

Zusammenfassung der Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen

Piratenpartei: Ja zum Mindestlohn, Nein zur Gentechnik

26.11.2012 | 2

Übersicht über die Beschlüsse des Bundesparteitages der Piratenpartei

Neue Freunde für die Fabriken

22.11.2012 | 3

Bundestagswahlkampf 2013 ante portas - Ändert sich die Industriepolitik?

Warum Rechtsextreme auf umweltpolitische Themen setzen

18.11.2012 | 1

Rechtsradikale entdecken die Umweltpolitik für sich

Der Irrweg in das "gentechnikfreie" Saarland

13.11.2012 | 6

Reaktion von Dr. Horst Rehberger auf die Ankündigung der saarländischen Landesregierung, "eine Strategie zu entwickeln, damit das Saarland auch in Zukunft eine gentechnikfreie Anbauregion bleibt".

Gentechnik - Ein Spagat zwischen Lebensmittelsicherheit und Ernährungssicherung

13.11.2012 | 4

15.11.2012: Veranstaltung mit Prof. Jany im Rahmen des "Studium Generale" an der Universität Hohenheim

Tansanisches Parlament verabschiedet Pflanzenschutzgesetz

13.11.2012 | 1

Mögliche Folgen des "Plant Bree­ders' Rights Act" für ein Land, das drei Viertel seines Getreidebedarfs nur über Importe decken kann

Christel Happach-Kasan: Änderung der Honigrichtlinie schafft Rechtssicherheit

12.11.2012 | 9

Statement zum Bericht über den EU-Kommissionsvorschlag zur Änderung der europäischen Honig-Richtlinie (KOM(2012)530) im Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

GRÜNE: Hessen allein auf weiter Flur / Puttrich schließt Gentechnik auf Staatsdomänen nicht aus

12.11.2012 | 5

Die Landtagsfraktion der hessischen Grünen kritisiert, dass Umweltministerin Puttrich (CDU) beim Abschluss neuer Pachtverträge von landeseigenen Betrieben keine ökologischen Standards festschreibt und den Anbau gentechnisch verbesserter Pflanzen nicht ausschließt.

Piraten beziehen Position gegen Grüne Gentechnik

12.11.2012 | 1

Vertreter des Bundes Deutscher Milchviehhalter im Gespräch den Fraktionen von SPD, Piraten und Grünen im Landtag von Schleswig-Holstein.

Darstellung der Agro-Gentechnik auf den Portalen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

09.11.2012 | 1

Eine Kleine Anfrage mit großer Absicht

Happach-Kasan: Änderung der Honigrichtlinie ist die richtige Lösung

08.11.2012 | 1

Zur Diskussion des Kommissionsvorschlages zur Änderung der europäischen Honig-Richtlinie im Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz veröffentlichte die ernährungs- und agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, folgende Pressemitteilung:

Neue Chance fürs Gentechnik-Gesetz?

07.11.2012 | 2

Über Konsens und Dissenz in der Bundesregierung bzw. der sie tragenden Koalition in Sachen GVO

FDP fordert neuen Anlauf für Gentechnik-Gesetz

02.11.2012 | 8

Beim Koalitionsgipfel am kommenden Sonntag sollte nach Auffassung der FDP-Agrarpolitikerin Christel Happach-Kasan eine Lösung im Gentechnik-Streit gefunden werden.

California Proposition 37, Mandatory Labeling of Genetically Engineered Food (2012)

02.11.2012 | 7

Argumente in der politischen Auseinandersetzung und die Arbeit der Pressure Groups - Hintergrundmaterial zur Auseinandersetzung um Prop. 37 in Kalifornien (und darüber hinaus)

Aktuelle Debatte im Landtag von Baden-Württemberg: "Landschaft und Lebensmittel ohne Gentechnik – Chance für Mensch und Natur"

02.11.2012 | 2

Eine Debatte, gelegentlich inhaltsfrei (bedingt dadurch, dass Baden-Württemberg an diesem Tag dem Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Region beitrat)

Piratenpartei: "Gentechnik ist nur ein Werkzeug"

02.11.2012 | 1

Die "natur"-Redaktion interviewt Bernd Schreiner, den 'Umwelt-Vordenker' der Piratenpartei

Scientists begin batting for GM crops in India

30.10.2012 | 3

Wissenschaftler des Indian Council of Agriculture Research (ICAR) und des indischen Umweltministeriums beziehen Position für GMO

Novellierung der Honigrichtlinie - GRÜNE: Gentechnisch kontaminierter Honig muss gekennzeichnet werden

26.10.2012 | 1

Statement der hessischen Grünen zur geplanten Änderung der EU-Honigrichtlinie (2001/110/EG)

Demonstration gegen Patente und Gentechnik geplant

25.10.2012 | 3

Am 30.11. läuft am Europäischen Patentamt (EPA) eine Frist für öffentliche Stellungnahmen gegen Patente auf Pflanzen und Tiere aus. Aus diesem Anlass ist eine Großdemo angekündigt.

Bundesinstitut für Risikobewertung sieht keine Anzeichen für gesundheitliche Gefährdung durch Glyphosat

25.10.2012 | 1

Mehrere gentechnisch verbesserte Pflanzen stehen kurz vor der Zulassung. Das mobilisiert den Protest, auch gegen das Pflanzenschutzmittel Glyphosat.

Deutschland und Frankreich wollen Standards für Genstudien

22.10.2012 | 4

"Wie solche Standards im Einzelnen aussehen könnten, ist Gegenstand laufender Prüfungen auf Arbeitsebene (der französischen und deutschen Regierung), deshalb kann ich derzeit leider noch keine weiteren Details nennen." (Sprecher von Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner)

EU food safety agency denies ties to biotech industry

17.10.2012 | 4

EFSA-Executivdirektorin Catherine Geslain-Lanéelle betont im Gespräch mit Journalisten die Unabhängigkeit der EFSA.

Gerd Spelsberg: Gentechnikfreie Regionen - Werbung mit Selbstverständlichkeiten

16.10.2012 | 2

Wie Politpropaganda zur Grünen Gentechnik in Deutschland funktioniert

Welternährung in der öffentlichen Wahrnehmung: Repräsentative Studie der Universität Göttingen unter 1200 Verbrauchern

16.10.2012 | 1

Ergebnisse u.a.: Der Beitrag der Landwirtschaft zur Bekämpfung des Welthungers wird unterschätzt. Der Hunger auf der Welt wird als Verteilungsproblem wahrgenommen. Bei den alltäglichen Konsumentenentscheidungen spielt das Thema Welternährung keine Rolle.

Landtag von Baden-Württemberg debattiert über "Landschaft und Lebensmittel ohne Gentechnik – Chance für Mensch und Natur"

12.10.2012 | 3

Wie man Politik vermarktet: am Tag des Beitritts Baden-Württembergs zum Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen die passende Aktuelle Debatte im Landtag

Grün-Rote Landesregierung in Baden-Württemberg setzt auf gentechnikfreie Landwirtschaft

12.10.2012 | 1

Baden-Württemberg tritt dem Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen bei. Neben Baden-Württemberg sind daran die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Thüringen beteiligt.

Grüne Agrarpolitiker fordern Gentechnikfreiheit in Europa

10.10.2012 | 2

Grüne wollen Forderung nach "gentechnikfreier Ernährung in Europa, Deutschland und den jeweiligen Bundesländern zu einem Kernpunkt grüner Arbeit" machen

Akzeptanz der Gentechnik leidet unter schlechtem Biologie-Grundwissen

08.10.2012 | 6

Zur rationalen Gentechnikdebatte gehört für den Präsidenten des Verbandes Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin (VBIO), Prof. Dr. Wolfgang Nellen, auch die Diskussion zur öffentlichen Wertschätzung der Wissenschaft, zur Regulationsbürokratie, zu Lehre, Ausbildung und Information.

Der Glaubenskrieg

02.10.2012 | 4

Pointierter Überblick über Interessenlagen rund um das Thema Grüne Gentechnik

Abgeordnete informieren sich im RKW Kehl über gentechnikfreie Produktion

02.10.2012 | 1

Bündnisgrüner Fokus auf gentechnikfreie Futtermittel

Agrarausschuss lehnt Antrag auf kurzfristige Novellierung des Gentechnikgesetzes ab

27.09.2012 | 8

Der Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat die Forderung der Fraktion Die Linke abgelehnt, kurzfristig einen Entwurf zur Novelle des Gentechnikgesetzes vorzulegen, um die Imkerei vor Verunreinigungen durch gv-Pollen zu schützen.

Christel Happach-Kasan: Wissenschaftlichkeit statt Ideologie bei EU-Zulassungen

27.09.2012 | 6

Stellungnahme der agrarpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion zur aktuellen Diskussion auf EU-Ebene um die Zulassung der gv-Maissorte MIR 162

„Alarmierende“ Rattenstudie: French Connection

27.09.2012 | 5

Protokoll einer Kampagne

Methodische Mängel: Forscher kritisieren Genmais-Studie

27.09.2012 | 2

Die Langzeitstudie französischer Forscher um Gilles-Eric Séralini zum gv-Mais ist Gegenstand intensiver Diskussionen.

„Grüne Gentechnik - ein unerlaubter Eingriff in die Schöpfung oder ethisches Gebot?“

25.09.2012 | 1

Vortrag von Prof. Reinhard Szibor am 17.10.2012 um 19 Uhr im Roncallihaus zu Magdeburg

France to maintain ban on GMO crops: PM

19.09.2012 | 6

Die französische Regierung ist offenbar gewillt, das MON 810-Moratorium fortzuschreiben.

Kritik an Backhaus-Interview - GRÜNE: Gentechnik in der Landwirtschaft jetzt grundsätzlich ausschließen

19.09.2012 | 5

Stellungnahme der Grünen zu einem Zeitungsinterview des Landwirtschaftsministers Till Backhaus (SPD)

FDP startet Innovationsoffensive für Bildung - Grüne kritisieren Bekenntnis zur Gentechnik

19.09.2012 | 3

Der Leitantrag "Innovation braucht Freiheit" für den Kleinen Parteitag der FDP in Baden-Württemberg setzt auch einen Schwerpunkt im Bereich der Grünen Gentechnik. Das kritisieren die Grünen.

Food security on mind, Pawar plans push for GM crops

14.09.2012 | 4

Stellungnahme des indischen Agrarministers zum GMO-Parlamentsreport

Conference urges drive toward GMO-free Europe

14.09.2012 | 3

Rückblick auf die 7. Konferenz der gentechnikfreien Regionen in Europa

InnoPlanta-Forum 2012 - Vorträge und Präsentationen

14.09.2012 | 1

Beiträge u.a. von Fabio Niespolo, FuturAgra, Prof. Dr. Matin Qaim, Universität Göttingen, Dr. Henning von der Ohe, KWS SAAT AG, Prof. em. Dr. Dr. Ingo Potrykus, Pflanzenwissenschaften ETH Zürich

Diskussion um das Auftreten der Grünen beim InnoPlanta-Forum 2012

13.09.2012 | 1

Landesvorstandsmitglied und Vertreter auf dem Podium, Stephan Bischoff, und Landesvorsitzender Sebastian Lüdecke hatten das InnoPlanta-Forum besucht (genauer: nur die Podiumsdiskussion) und schildern ihre Eindrücke. Diese bleiben (in den Kommentaren) nicht ohne Widerspruch.

Gentechnik: Aigner spielt die Ahnungslose

11.09.2012 | 2

Vor der Importzulassung der gentechnisch verbesserten Maislinie MIR162

Gentechnik-Kennzeichnung: Bis zum letzten Molekül?

11.09.2012 | 1

Auseinandersetzung mit der "Erfurter Erklärung" des Netzwerkes gentechnikfreier Regionen mit der Quintessenz: "Wie weit soll die Gentechnik-Kennzeichnung reichen? Und wie viel darf sie kosten?"

Mehr Transparenz für Verbraucher

10.09.2012 | 7

Gentechnikfreier Brunch ... aber manch einer winkt ab

Was drin ist, was drauf steht

10.09.2012 | 5

Thema "Kennzeichnung" als Konfliktstoff beim Treffen der gentechnikfreien Regionen in Erfurt

Grüne Gentechnik: Keine Risiken für Umwelt und Gesundheit

10.09.2012 | 4

Über die Besonnenheit der Schweizer, NFP 59 und die Perspektiven der Grünen Gentechnik in der Schweiz

Homburger: Grün-Rot vernachlässigt Thema Innovation

10.09.2012 | 1

Die FDP stellt ihren Kleinen Parteitag am Samstag in Pfinztal bei Karlsruhe unter den Titel «Innovation braucht Freiheit». Landeschefin Homburger sprach sich dafür aus, der grünen Gentechnik eine Chance zu geben.

Weniger als ein Fünftel der landwirtschaftlichen Betriebe hat die Selbstverpflichtungserklärung für einen „gentechnikanbaufreien“ Odenwaldkreis unterschrieben

06.09.2012 | 2

Ein Lehrstück über "Fensteranträge" in der Kommunalpolitik

InnoPlanta- Forum 2012: „Grüne Gentechnik? Natürlich!“

05.09.2012 | 1

Das 11. InnoPlanta-Forum fand auf dem Biotech-Campus Gatersleben statt und führte prominente Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker und Interessierte zusammen.

Maiswurzelbohreralarm in der Pfalz

03.09.2012 | 1

Verbreitung des Maiswurzelbohrers in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg

Resonanz auf die Ergebnisse des Schweizer Nationalen Forschungsprogramms „Nutzen und Risiken der Freisetzung von gentechnisch veränderten Pflanzen“ (NFP 59)

28.08.2012 | 6

Berichterstattung in den Medien über das fünfjährige Forschungsprogramm zu den ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen von gentechnisch verbesserten Pflanzen

Stimmen pro und kontra Verlängerung des Gentech-Moratoriums in der Schweiz

28.08.2012 | 2

Eindeutige Ergebnisse des Forschungsprogramms «Nutzen und Risiken der Freisetzung gentechnisch veränderter Pflanzen» (NFP 59) - und gespaltene Resonanz

Presseberichte und Reaktionen auf die WWF-Studie "Sojaboom in deutschen Ställen"

22.08.2012 | 1

Die WWF-Studie hat zu mehr als 80 Presseartikeln geführt. Hier eine Auswahl, davor Reaktionen von Politikern.

Companies set to fight food-label plan

21.08.2012 | 5

Der Wahlkampf rund um "Proposition 37"

Kleine Anfrage: "Interessenkonflikte und fachliche Einseitigkeit in der Risikobewertung von gentechnisch veränderten Organismen und Pflanzenschutzmitteln"

21.08.2012 | 4

Nach dem Muster der EFSA-Kritik auf europäischer Ebene hat sich die Bundestagsfraktion der Grünen jetzt auf nationaler Ebene das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) "vorgenommen". Die Bundesregierung hat in den Antworten und in der Ausschussberatung die Vorwürfe zurückgewiesen.

Christel Happach-Kasan: Prozesskennzeichnung für Gentechnik in Lebensmitteln überfällig

21.08.2012 | 3

Zur heutigen von der Umweltorganisation WWF vorgestellten Studie zu Gentechnik in Lebensmitteln äußerte sich die agrar- und ernährungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion.

Unterstützung der freien Wahl

07.08.2012 | 1

Statements von Prominenten zum Thema GVO

Antwort von Corinne Lepage MdEP auf das Glover-Interview "No risk with GMO food, says EU chief scientific advisor"

04.08.2012 | 2

Meinungsbeitrag der Berichterstatter im Europäischen Parlament für den Vorschlag, dass Mitgliedstaaten der Europäischen Union den Anbau von gv-Lebensmitteln auf ihrem Hoheitsgebiet beschränken oder verbieten können.

Schleswig-Holstein wird gentechnikfrei

02.08.2012 | 2

Schleswig-Holstein kehrt in das Europäische Netzwerk gentechnikfreier Regionen zurück und interpretiert dies als Standortvorteil.

InnoPlanta Forum 2012 im Biotech-Campus Gatersleben

30.07.2012 | 2

Grüne Gentechnik? - Natürlich! - Das InnoPlanta-Forum findet am 4.9.2012 statt.

Christel Happach-Kasan zum Thema "Nulltoleranz"

30.07.2012 | 1

Zwischenbilanz zur politischen Arbeit in dieser Legislaturperiode im Gespräch mit der Agrarpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion

Europe is full of creativity ...

25.07.2012 | 2

Ins Bild gesetzt: die EU-Bürokratie und gv-Pflanzen

Grüne: "Ausschuss vergibt Chance, einen Standortvorteil zu nutzen"

25.07.2012 | 1

Der Antrag der Grünen, den Anbau von gv-Pflanzen auf Flächen des Landkreises Vorpommern-Rügen zu untersagen, fällt im Umweltausschuss des Kreistages durch.

Thüringer Sozialministerium veranstaltet Konferenz des Europäischen Netzwerkes gentechnikfreier Regionen

22.07.2012 | 4

Titel der Veranstaltung: "Label „gentechnikfrei“ – Was steckt drin?"

Grüne Rebellen sind für Kernkraft, Fracking und Gentechnik!

17.07.2012 | 6

Eine Gruppe britischer Umweltschützer setzt neue Akzente in der Diskussion über umweltpolitische Strategien.

EEG: Grüne fordern drastische Einschnitte

17.07.2012 | 3

Die Grünen wollen gv-Pflanzen ganz aus der Biogasproduktion verbannen.

Grüne Gentechnik - ein Antrag der Freien Wähler im Bayerischen Landtag

16.07.2012 | 1

Ein Wettlauf gegen die Grüne Gentechnik im Bayerischen Landtag.

Österreichische Politiker fordern Glyphosat-Verbot

11.07.2012 | 3

Aufforderung a) an den österreichischen Handel, Glyphosat-haltige Produkte aus dem Sortiment zu nehmen, b) an die österreichische Bundesregierung, das "Verbot dieses Spritzmittels auf Schiene zu bringen."

Imkerei vor der Agro-Gentechnik schützen

03.07.2012 | 3

Die Linke will einen Beschluss im Bundestag herbeiführen, der die Bundesregierung dazu auffordert, "kurzfristig einen Entwurf zur Novelle des Gentechnikgesetzes vorzulegen, um die Imkerei wirksamer vor Verunreinigungen durch gv-Pollen zu schützen."

Chancen der Grünen Gentechnik nutzen

29.06.2012 | 1

Aus einer Pressekonferenz anlässlich der DLG-Feldtage in Bernburg

CSU-MdB Lehmer fordert "neuen Rahmen für Umgang mit grüner Gentechnik"

28.06.2012 | 5

Mit Blick auf die bevorstehende Diskussion über den Antrag der Linkspartei „Imkerei vor der Agro-Gentechnik schützen“ variiert Max Lehmer die Nulltoleranz-Position von Ministerin Aigner.

Wegen Gentechnik: Grüne attackieren Ministerin Aigner

28.06.2012 | 3

Zum Widerspruch in der Regierungskoalition kommt jetzt der Druck der oppositionellen Grünen

Regierungskoalition in Bayern assistiert Bundesministerin Aigner beim Thema "Nulltoleranz"

26.06.2012 | 6

Dringlichkeitsantrag im Bayerischen Landtag

Aigner attackiert FDP bei der Gentechnik

25.06.2012 | 1

Die CSU-Ministerin argumentiert gegen Vorhaltungen des Koalitionspartners FDP, ihr Festhalten an der Nulltoleranz für nicht in der EU zugelassene GVO stehe im Widerspruch zum Koalitionsvertrag.

GVO-Themenzentrum bei den DLG-Feldtagen in Bernburg

21.06.2012 | 2

„Grüne Gentechnik – Warum nicht?“ Auf den DLG-Feldtagen in Bernburg informieren Forschung und Wirtschaft wieder über die Grüne Gentechnik

Grüne Gentechnik – Biologenverband plädiert in einem Offenen Brief an politische Entscheidungsträger für eine wissensbasierte, rationale Debatte

19.06.2012 | 6

Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V.) fordert die Politik auf, sich für eine Versachlichung der Debatte einzusetzen, irreführende Begriffe zu vermeiden und den konstruktiven Dialog mit allen Seiten zu suchen.

Regierung sieht keine Interessenskonflikte beim BfR

19.06.2012 | 3

Vorwürfe gegen einzelne Wissenschaftler am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat die Bundesregierung als „haltlos" und „ohne jede Grundlage" zurückgewiesen.

Aigner gerät unter Druck wegen Gentechnik-Verweigerung

18.06.2012 | 9

Wegen ihrer Weigerung, bei Lebensmitteln Spuren von 0,1 % gv-Bestandteile zu erlauben, gerät Bundesagrarministerin Ilse Aigner immer stärker unter Druck, jetzt auch in ihrer eigenen Bundestagsfraktion und beim Koalitionspartner FDP.

GMO free Europe 2012 - Program

18.06.2012 | 8

Die Agenda der "Anti-GMO-Bewegung"

Der Gentechnik-Boom findet anderswo statt

18.06.2012 | 1

Warum langfristiges Denken bei den Pflanzenzüchtern so wichtig ist

Aigner will mehr Mitsprache für Länder bei Gen-Anbau

17.06.2012 | 1

Zusammenfassung des SPIEGEL-Interviews der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin

Doppelblind

14.06.2012 | 7

Treffender Kommentar von Andreas Sentker zum Thema "Nulltoleranz"

Gentechnik auch in Biolebensmitteln – Anfrage der FDP-Fraktion an das Agrarministerium in Niedersachsen

14.06.2012 | 4

Die Frage "Was ist eigentlich gentechnikfrei?" in neuem Gewand.

Vereinbarungen zum Thema "Gentechnik" im Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und SSW in Schleswig-Holstein

14.06.2012 | 3

Die neue Landesregierung verschiebt die Schwerpunkte in der Landwirtschaftspolitik.

Vereinbarungen zum Thema "Gentechnik" im Koalitionsvertrag von SPD und Grünen in Nordrhein-Westfalen

14.06.2012 | 2

Die politischen Ziele zum Thema "gentechnikfreies NRW" finden sich auf S. 77 des redigierten Koalitionsvertrages.

Essen ohne Gentechnik

13.06.2012 | 2

Politische Konfliktlinien in der aktuellen Debatte über "Null Toleranz"

Nulltoleranz-Aposteln fehlt jegliche Weitsicht

13.06.2012 | 1

Politik als wohlfeile Panik - oder: eine Verbraucherschutzministerin scheitert bei der Aufklärung der Verbraucher

Happach-Kasan: Aigners Ankündigungen zur Nulltoleranz widersprechen Koalitionsvertrag und praktischer Vernunft

11.06.2012 | 6

Stellungnahme der agrarpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel Happach-Kasan, zur aktuellen Diskussion um die Ausgestaltung der Nulltoleranz bei Spuren in der EU nicht zugelassener gentechnisch veränderter Organismen (GVO)

Gentechnisch veränderte Lebensmittel: Aigner will Lockerung des Gen-Verbots verhindern

11.06.2012 | 3

Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung ist Verbraucherschutzministerin Aigner gegen die Pläne der EU-Kommission, die Nulltoleranz aufzuheben und sinnvolle Grenzwerte für gv-Pflanzenprodukte einzuführen.

Christiane Nüsslein-Volhard: Mit Unvernunft wird die grüne Gentechnik politisch bekämpft

11.06.2012 | 2

Freisetzungsverbote, Haftungsregeln und aufwendige Genehmigungsverfahren schränken in der grünen Gentechnik die Forschungsfreiheit gravierend ein, findet Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard.

Grüne Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern appelliert an Landwirtschaftsminister Backhaus, Ausnahmegenehmigung zu verweigern

09.06.2012 | 3

Stellungsnahme zur Genehmigung eines Freisetzungsversuchs mit gv-Bakterien durch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

„Chancen der grünen Gentechnik vergeben“

09.06.2012 | 2

CDU-Veranstaltung mit Günter Brack, dem ehemaligen Leiter der Abteilung „Agrar- und Umweltpolitik“ im Landwirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz und Vorsitzenden der Rauenthaler Umweltstiftung

Forderung von Bündnis 90 / Die Grünen nach einem Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen auf Landesflächen sind überflüssig

07.06.2012 | 4

Reaktion auf einen Antrag im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

GM Crop Debate: Where to go from here?

07.06.2012 | 1

Statement und Kommentare zum Thema, wie die "Rothamsted-Debatte" fortgeführt werden sollte

Grüne warnen EU-Kommission vor Zulassungsplänen von sechs Genmaissorten

06.06.2012 | 2

Das Thema nationale Anbauverbote für gv-Pflanzen wird auf dem Umweltministerrat am 11.06. nicht aufgerufen. Deshalb wird die Kommission die seit langem anstehenden Entscheidungen über Anbauzulassungen verschiedener gv-Pflanzen treffen. Die Grünen machen dagegen Front.

EU: Weiter verhärtete Fronten im Gentechnikstreit

04.06.2012 | 3

Die EU-Kommission erhöht den Druck auf die Mitgliedstaaten - auch vor dem Hintergrund anstehender Zulassungen von gv-Pflanzen.

Kurzfristig kein neues Gentechnikgesetz in Deutschland zu erwarten

04.06.2012 | 2

Zusammenfassung einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Tackmann (Die Linke)

BASF fordert mehr Unterstützung von der Politik für Gentechnik

03.06.2012 | 1

BASF-Vorstand Michael Heinz sieht wegen der Skepsis gegenüber der Gentechnik Arbeitsplätze in Deutschland gefährdet. Darüber hinaus befürchtet er ein Zurückfallen bei der Forschung.

Offener Brief von Umweltverbänden an die Minister Aigner und Altmaier gegen gv-Pflanzen

29.05.2012 | 3

Vor dem Hintergrund bevorstehender Zulassungen von gv-Pflanzen, neuer EFSA-Richtlinien und des gerade vollzogenen Ministerwechsels im Umweltressort tischen Umweltverbände alte Argumente gegen gv-Pflanzen neu auf

"Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen nicht notwendig"

25.05.2012 | 4

Auszüge aus der Rede von Minister Backhaus im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern zu einem Antrag der Grünen

The Geek Manifesto on GM crops

25.05.2012 | 2

Auseinandersetzung mit "grünen" Argumenten gegen die Grüne Gentechnik

Gerd Spelsberg: Geschlossenes System und freie Natur. Oder: Die Wandlungen der Gentechnik-Kritik

22.05.2012 | 1

Die eine Gentechnik ist gut, die andere des Teufels - Gerd Spelsberg zeichnet nach, wie sich die Position der Grünen entwickelt hat.

Grüne lehnen grüne Gentechnik ab, ob cis oder nicht

21.05.2012 | 3

Auseinandersetzung mit dem Standpunkt von Harald Ebner (MdB)

Entschließung des Europäischen Parlaments zur Patentierung von im wesentlichen biologischen Verfahren

16.05.2012 | 3

Resolution gegen die Patentierung von Tieren und Pflanzen

Environmental Audit Committee publishes report on sustainable food

14.05.2012 | 2

Parlamentarier fordern die britische Regierung auf, ein unabhängiges Gremium zu bilden, dass sich mit der Erforschung und Bewertung von GVO und ihrer Auswirkungen auf Umwelt, Landwirtschaft und auf den globalen Lebensmittelmarkt beschäftigt.

Dalli befürwortet neue GVO-Schwellenwerte für Lebensmittel

14.05.2012 | 1

EU-Gesundheitskommissar Dalli will die bereits seit mehreren Monaten bestehende Lösung für Futtermittel auf Lebensmittel ausweiten und eine Nachweisschwelle für nicht zugelassene gentechnisch veränderte Organismen (GVO) in Lebensmitteln einführen.

Schutz der biologischen Vielfalt - Die Taxonomie in der Biologie stärken

10.05.2012 | 1

Linkspartei kritisiert im Rahmen der Antragsberatungen, dass man "Forschungspotenziale bzw. Ressourcen nutzen würde, um Akzeptanzstrategien für Grüne Gentechnik zu entwickeln".

Christel Happach-Kasan: Schließung des Schaugartens Üplingen ein weiterer Verlust für den Forschungsstandort Deutschland

09.05.2012 | 3

Zur heutigen Nachricht, dass der Schaugarten Üplingen in diesem Jahr nicht mehr öffnen wird, erklärt die Gentechnikexpertin und Sprecherin für Agrarpolitik der FDP-Bundestagsfraktion, Christel Happach-Kasan

GM food saboteurs only destroy vital new knowledge

07.05.2012 | 4

Über die Notwendigkeit einer öffentlichen Debatte über den Umgang mit gv-Pflanzen (ohne Feldzerstörungen)

Bundesverbraucherministerin Aigner zum "Ohne Gentechnik"-Siegel

07.05.2012 | 2

Der "Durchblick" bei diesem Thema wird durch aktuelle Entwicklungen eher erschwert.

Pro und Kontra GVO-Schwellenwert für Lebensmittel

03.05.2012 | 1

Statements von Christel Happach-Kasan (FDP) und Harald Ebner (Grüne) zum Vorschlag der EU-Kommission, einen technischen Schwellenwert von 0,1 % gentechnisch veränderter Bestandteile in Lebensmitteln festzulegen.

Neue Idee und Konzepte erfordern mehr Unterstützung

21.04.2012 | 2

CDU-Landespolitiker zu Besuch bei der KWS

"Fehler aus anderen Branchen nicht wiederholen"

15.04.2012 | 4

Wirtschaftsminister Rösler will den Innovationsstandort Deutschland stärken und warnte im Bundestag davor, Fehler aus anderen Branchen in der digitalen Welt zu wiederholen. Er verwies auf die "Technikverweigerer, die eine ganze Branche zunichte gemacht" hätten.

Österreich: Anfrage verschiedener Abgeordneter betreffend gentechnisch veränderte Lebensmittelinhaltsstoffe

14.04.2012 | 3

Der Bundesminister der Gesundheit beantwortet Fragen zu gv-veränderten Lebensmittelinhaltsstoffen.

Supreme Court Considers GM Crop Patent Case

11.04.2012 | 3

Über die Grenzen des Patentschutzes bei GVO und die Möglichkeit, dass sich in den USA der Oberste Gerichtshof damit beschäftigt

Vorträge und Diskussionen zur Grünen Biotechnologie in Berlin, München und Frankfurt a.M.

04.04.2012 | 4

Themen u.a.: Wissenschaftskarriere in der Grünen Biotechnologie. Ein Vergleich zwischen den USA und Deutschland - Grüne Gentechnik: Warum konzentriert sich die BASF auf die Amerikas? - Bioökonomie. Eine Innovation für die Zukunft

Bonde: Baden-Württemberg soll gentechnikfreien Regionen beitreten

31.03.2012 | 1

Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister will, dass "Mitgliedsstaaten oder Regionen Anbauverbote für gentechnisch veränderte Organismen erlassen dürfen und dass Abstandsregelungen zur Pflicht werden“.

Grüne Männchen sind reine Glaubenssache

29.03.2012 | 2

Wenn Grüne eine Sache zum Wahlkampfthema und die CSU Bayern zur "grünemännchenfreien Zone" macht ...

Verlagsankündigung: Wer hat das Rind zur Sau gemacht?

29.03.2012 | 1

In immer kürzeren Abständen wird Skandal-Alarm gegeben, der später als Meinungsmache von Medien, Verbraucherschützern, Wissenschaftlern, Behörden oder Politikern entzaubert wird. Das Buch fragt: Wem können wir heute noch glauben?

Debatten über Grüne Gentechnik in den Landtagen von Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg

28.03.2012 | 4

Das Plenarprotokoll der Landtagsdebatte in Sachsen-Anhalt vom 24.2.2012 liegt vor; der Landtag von Baden-Württemberg debattierte am 28.3.2012 über einen fast gleichlautenden Antrag der Grünen.

Grüne: Bundesregierung zeigt „verantwortungslose Inkompetenz“ bei der Gentechnik

28.03.2012 | 1

Pressearbeit der Bundestagsfraktion auf der Grundlage einer Kleinen Anfrage: Kritik an der „Haltung der Bundesregierung zur Rolle der Agro-Gentechnik und der EU-Agrarpolitik bei der Sicherung der Welternährung“.

Broschüre der Linkspartei: "Die Agro-Gentechnik"

27.03.2012 | 3

"30 Fragen und 30 Antworten zur Zukunft der gentechnikfreien Landwirtschaft" - und der Versuch der Linkspartei, in einem "traditionell-grünen" Themenfeld Flagge zu zeigen

„Die Kapitulation des Rechts vor dem Zeitgeist“ - Renommierter Verfassungsrechtler übt harsche Kritik am Bundesverfassungsgericht: Gentechnikgesetz teilweise verfassungswidrig

26.03.2012 | 1

Rechtswissenschaftliche Untersuchung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 24.11.2010 über die Verfassungsmäßigkeit des „Gentechnikneuordnungsgesetzes“ der rot-grünen Koalition aus dem Jahre 2004

Abwanderung der Gentechnik alarmiert Union

21.03.2012 | 4

Für den Abzug der Pflanzenbiotechnologiesparte hat die BASF die mangelnde gesellschaftliche Akzeptanz für diese Technologie genannt. Der stv. Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion befürchtet negative Auswirkungen für den Standort Deutschland.

Kurzschlussreaktion zu gentechnisch veränderten Pollen im Honig befürchtet

21.03.2012 | 3

Pressemitteilung zum Berufungsverfahrens vor dem bayrischen Verwaltungsgerichtshofes um den Nachweis gentechnisch veränderten Pollens in Honig und das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zu dessen Verkehrsfähigkeit

Kein grünes Licht für gentechnikfreie Zonen in der EU

16.03.2012 | 3

Analyse des aktuellen Entscheidungsprozesses zur GVO-Regulierung in der EU (mit einem Ausblick auf die kommenden Monate)

Grüne Gentechnik in der Diskussion: Fakten, Werte, Bilder - Seminar der Hans-Seidel-Stiftung (20.-22.4.2011)

16.03.2012 | 1

Exemplarische filmische Auseinandersetzung mit dem Thema „Grüne Gentechnik“, Vertiefung ethischer Bewertungsmodelle und Analyse von Wertungshorizonten, Grüne Gentechnik in anderen Medien (z.B. Internet-Webseiten zur Thematik)

Julia Klöckner und Adolf Kessel besuchen BASF-Betriebsratsmitglieder

13.03.2012 | 2

Grüne Gentechnik als Thema des Betriebsbesuches der CDU-Landes- und -Fraktionsvorsitzenden in Rheinland-Pfalz

Indonesian President criticises NGO support in palm oil boycott

10.03.2012 | 1

Indonesiens Präsident hat gegenüber dem Diplomatischen Korps die Bedeutung der Palmöl-Industrie für sein Land betont und die entsprechende Kampagne von Nichtregierungsorganisationen in Südostasien kritisiert.

Wiednitz: Genmais-Pläne sorgen für Aufregung

09.03.2012 | 4

"Prinzipiell dagegen ...", aber: "Man weiß einfach zu wenig darüber." - Reaktionen auf die Anmeldung für den Anbau von gentechnisch verändertem Mais beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Live, 15 Uhr: Umweltministerrat zur GVO-Regulierung

09.03.2012 | 2

Nationale Gentechnik-Ausstiege trotz EU-Binnenmarkt? - die Beratungen im Livestream

Debatte in DIE ZEIT über die Grüne Gentechnik

07.03.2012 | 1

Pro- und Kontra-Debatte zur Grünen Gentechnik mit der Möglichkeit für die Leserinnen und Leser, sich mit ihren Kommentaren zu beteiligen

Scheitern eines Gentechnik-Kompromisses wahrscheinlich

05.03.2012 | 2

Der Verhandlungsstand zum "Gentechnikpaket" vor der EU-Umweltministerkonferenz am 9.3.2012

POINT - Aktuelles zur grünen Biotechnologie Nr. 123 - Februar 2012

04.03.2012 | 3

Themen u.a.: GVO-Anbaustatistik: Entwicklungsländer holen Industrienationen ein - Evolution: Gene überschreiten Artgrenzen – ganz natürlich - Tohuwabohu um Gentech-Mais in Frankreich - Zusammenfassung der Forschungsresultate NFP59

Agrarpolitiker besuchen den Aspachhof

01.03.2012 | 3

Warum ein Schwellenwert beim Saatgut wichtig ist, erfuhr u.a. der Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Bayerischen Landtag, Albert Füracker.

Christel Happach-Kasan: Rechtssicherheit für Landwirte und Pflanzenzüchter durch Grenzwerte schaffen

01.03.2012 | 2

Aus dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Umbruch von Raps aufgrund eines minimalen GVO-Anteils folgert Frau Happach-Kasan, dass Grenzwerte für GVO Rechtssicherheit bedeuten und Verbraucher von Kosten entlasten würden.

Die grüne Gentechnik und der deutsche Verbraucher

29.02.2012 | 4

Über das Image-Problem der grünen Gentechnik, wie es entstand und wie es genutzt wird

Schweiz: 122 Nationalräte für Verlängerung des Gentech-Moratoriums

29.02.2012 | 2

Zurzeit sieht es in der Volkskammer nach einer Mehrheit für die Verlängerung des Gentech-Moratoriums aus.

Kleine Anfragen zur Weißen Biotechnologie und zur Grünen Gentechnik

29.02.2012 | 5

Das parlamentarische Mittel der Kleinen Anfrage als Instrument der politischen Meinungsfindung (SPD) und als Instrument der politischen Kampagne (Grüne) im Bundestag

Antrag auf Genpflanzen-Verzicht in Sachsen-Anhalt gescheitert

28.02.2012 | 2

Der Landtag in Magdeburg lehnte den Antrag der Grünen-Fraktion "Gentechnikfreies Sachsen-Anhalt" mit den Stimmen der CDU/SPD-Regierungskoalition und bei zahlreichen Enthaltungen der Fraktion Die Linke ab.

Die BASF verlagert seine Pflanzenbiotechnologiesparte in die USA - Was bedeutet dies für Sachsen-Anhalt?

26.02.2012 | 3

Kommentar im Mitteilungsblatt des Landesbauernverbandes

Neuer BASF-Chef ärgert sich immer noch über Kritik an der Gentechnik

25.02.2012 | 1

BASF-Chef Bock spricht Tacheles.

Gentechnikfreies Sachsen-Anhalt? - eine Debatte im Landtag

24.02.2012 | 1

Meinungsbeitrag und zugleich Wegweiser zu einer Debatte im Landtag über einen Antrag der Grünen, der in ähnlicher Form bereits in anderen Bundesländern gestellt wurde.

Streit um Schlupflöcher bei Patenten auf Leben erreicht EU

22.02.2012 | 2

Bericht über das Hearing zu "Patents on Plants and Animals", zu dem EU-Parlamentarier der CDU/CSU, der SPD und der Grünen nach Brüssel eingeladen hatten.

Panikmache vor Glyphosat unbegründet

13.02.2012 | 3

Rückblick auf die Sitzung des Ernährungsausschusses, die Meinungsbildung zu einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und die anstehende Neubewertung von Glyphosat auf EU-Ebene aufgrund der befristeten Genehmigung

Wie kommt Deutschlands Wirtschaft auf den Pfad der Nachhaltigkeit?

12.02.2012 | 1

Welt-am-Sonntag-Streitgespräch mit Bundesumweltminister Norbert Röttgen, Adidas-Chef Herbert Hainer und Henkel-Chef Kasper Rorsted darüber, ob und wie Unternehmen nachhaltig handeln können

Bundesregierung soll sich in Brüssel für eine Konkretisierung und Änderung der EU-Biopatentrichtlinie einzusetzen

10.02.2012 | 3

CDU/CSU, FDP, SPD und Grüne wollen, dass keine Patente auf konventionelle Züchtungsverfahren, mit diesen gezüchtete landwirtschaftliche Nutztiere und –pflanzen sowie deren Nachkommen und Produkte erteilt werden.

Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zu den Konsequenzen des "Honig-Urteils" des EuGH vom September 2011

08.02.2012 | 2

Antworten auf eine Kleine Anfrage von Abgeordneten der Linkspartei im Deutschen Bundestag (vorläufige Fassung)

Gentechnik-Gegner kritisieren Komorowski-Gesetzesprojekt

07.02.2012 | 4

Der polnische Präsident hat einem Gesetz zur Regelung des Einsatzes von GVO die Zustimmung verweigert und ein eigenes Gesetzesprojekt erarbeiten lassen.

GVO: Regierung prüft Koexistenzregelungen zum Honigschutz

06.02.2012 | 1

Zusammenfassung der Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken-Agrarsprecherin zum Thema "Agro-Gentechnik und Imkerei"

MdB Michael BRAND: „Gute Gelegenheit - Biotechnologie zum Anfassen!“

02.02.2012 | 5

Dienstag, 7. Februar 2012, zwischen 15 und 17 Uhr, am Parkplatz am Untertor in Schlüchtern: Die mobile Erlebniswelt BIOTechnikum macht zwei Tage lang Station in Schlüchtern.

Anhörung bzw. Bürgerinitiative zur GVO-Kennzeichnung in den US-Bundesstaaten Washington und Kalifornien

01.02.2012 | 2

Werden genügend Unterschriften gesammelt, kommt es in Kalifornien parallel zur US-Präsidentschaftswahl im November 2012 zu einer Volksabstimmung über ein Gesetz zur GVO-Kennzeichnung.

Landtagspräsident sucht das Gespräch mit SunGene

31.01.2012 | 1

Landtagspräsident Detlef Gürth (CDU) setzt mit seinem Arbeitsbesuch ein Zeichen für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Gatersleben.

Diskussionsrunde zu den Auswirkungen der Grünen Gentechnik

27.01.2012 | 1

Diskussion im Landwirtschafts-, Forst- und Umweltausschuss in Reichelsheim, u.a. mit Professor Dr. Karl-Heinz Kogel von der Agrarfakultät der Justus-Liebig-Universität Gießen

KWS Saat bleibt bei grüner Gentechnik

26.01.2012 | 4

Der Pflanzenzüchter KWS - spezialisiert auf die Forschung an Zuckerrüben, Mais und Getreide - setzt auch weiterhin auf seine Kompetenz in Sachen Grüner Gentechnik.

Ministerpräsident Beck: "Ich persönlich halte die Ablehnung der grünen Gentechnik in der Landwirtschaft für einen großen Fehler"

25.01.2012 | 1

Klare Aussagen des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck zu Infrastrukturfragen und Grüner Gentechnik auf einem SPD-Wirtschaftsforum

Fraktionen gegen Patente auf Nutztiere und -pflanzen - Debatte im Deutschen Bundestag

23.01.2012 | 1

In einem im Bundestag beratenen gemeinsamen Antrag fordern die Fraktionen von CDU/CSU, SPD, FDP und Grüne die Bundesregierung auf, sich in der EU für eine Änderung der Biopatentrichtlinie einzusetzen.

Deutscher Sonderweg auf dem Acker

19.01.2012 | 6

Über die Folgen des Rückzugs der Agrar-Gentechnik aus Deutschland für die Welternährung

Keine Patentierung von konventionell gezüchteten Nutztieren und -pflanzen - Interfraktioneller Antrag von CDU/CSU, FDP, Grünen und SPD im Bundestag

19.01.2012 | 5

Die Zielrichtung des Antrages: das geistige Eigentum ausreichend zu schützen und gleichzeitig den Zugang zu genetischen Ressourcen offen zu halten

Saatgutverband kritisiert französische Position zu Genmais

18.01.2012 | 3

Francois Burgaud, Direktor für Außenbeziehungen des französischen Saatgutverbandes GNIS, kritisiert die aktuelle Position der französischen Regierung zu Genmais.

"Goodbye Deutschland" - die Entscheidung der BASF, sich aus der Grünen Gentechnik in Europa zurückzuziehen, im Spiegel der Presse

17.01.2012 | 1

Die Widerstände in Politik und Gesellschaft haben den weltgrößten Chemiekonzern BASF bewogen, den Markt für Pflanzenbiotechnologie in Europa aufzugeben. Die Entscheidung hat zurecht ein großes Medienecho gefunden.

Wissing (FDP): Forschungsfeindlichkeit der Grünen vernichtet Arbeitsplätze

16.01.2012 | 3

Stellungnahme zur Ankündigung des Chemieunternehmens BASF, einem der größten Arbeitgeber im von SPD und Grünen regierten Bundesland Rheinland-Pfalz, seine Aktivitäten im Bereich der grünen Gentechnik in die USA zu verlagern.

Großdemo in Berlin unter dem Titel "Wir haben es satt"

16.01.2012 | 1

Forderungen, Programm und Fahrplan der Großdemo gegen "die Agrarindustrie" am 21.1.2011 in Berlin, ab 11.30 Uhr

Abseits des Tellers

11.01.2012 | 3

Filmreihe rund ums Essen und unseren Konsum, veranstaltet u.a. von den Grünen, der SPD, dem Bündnis Agro-Gentechnik-freier Landkreis Roth-Schwabach

UK's two main political parties back GMOs and the US agenda

11.01.2012 | 1

Die beiden wichtigsten politischen Parteien in Großbritannien, die regierenden Konservativen und die oppositionelle Labour Party, unterstützen den Anbau von GV-Pflanzen.

Grünen-Politiker ist als Bio-Bauer insolvent

10.01.2012 | 4

Der stellv. Vorsitzende des Landtagsausschusses für Umwelt, Forsten, Landwirtschaft, Ernährung und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, Dietmar Johnen, sieht "an (s)einem Beispiel ..., wie gefährdet die klassische bäuerliche Landwirtschaft und damit ein Teil unserer Kultur ist“.

Goldmann lobt Aigners Charta für Landwirtschaft und Verbraucher

10.01.2012 | 2

Der Vorsitzende vom Bundestagsernährungsausschuss, Hans-Michael Goldmann (FDP), äußert sich zur Zusammenarbeit mit der Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), insbesondere mit Blick auf die Erarbeitung der „Charta für Landwirtschaft und Verbraucher“

Prof. Don Huber kritisiert Einsatz von Glyphosat

06.01.2012 | 1

Einer der Vorträge von Prof. Huber liegt als Video vor. Grüne und Linkspartei hatten dieses Thema 2011 durch Kleine Anfragen im Bundestag und in den Landtagen aufgeworfen. Es liegen dazu umfassende Stellungnahmen von Bundesregierung und Landesregierungen vor.

Interview mit Alexander Bonde, 2012 Vorsitzender der Agrarministerkonferenz

01.01.2012 | 1

2012 ist Baden-Württemberg Vorsitzland der Agrarministerkonferenz. Landwirtschaftsminister Bonde "will die gentechnikfreie Lebensmittelproduktion weiter absichern" und "Voraussetzungen dafür schaffen, das Qualitätszeichen Baden-Württemberg umzustellen".

Uneinigkeit über eine Neubewertung von Glyphosat

21.12.2011 | 2

Über die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln wird auf Basis von wissenschaftlichen Erkentnissen entschieden - für manchen Politiker spielt das offenbar keine Rolle.

Anmerkungen zu SPD Antrag "Chancen der Biotechnologie nutzen – Risiken meiden"

09.12.2011 | 2

Das Forum Nachhaltigkeit und Lebensqualität des SPD-Parteivorstandes hatte für den Parteitag den Antrag "Chancen für Biotechnologie nutzen - Risiken meiden" eingebracht. Der WGG hat dieses Vorhaben im Verbund mit anderen Organisationen kommentiert.

SPD gegen Grüne Gentechnik

08.12.2011 | 4

Leider gibt es nichts Neues vom SPD-Parteitag in Sachen Pflanzenbiotechnologie.

SPD für eigenständiges Verbraucherschutzministerium

05.12.2011 | 1

Zur Eröffnung (sofern es dazu kommt) könnte man dann spielen: "Völlig losgelöst, von der Erde, schwebt das..."

Solide Grundlage für die Agrarpolitik

24.11.2011 | 3

Für Max Lehmer (CSU) ist es "unbestritten, dass nur eine hoch effiziente und ressourcenschonende Nahrungsmittelerzeugung auf Dauer bestehen kann". Zumindest mit "hoch effizient" liegt er wohl nicht auf der Anti-GVO-Parteiline.

Grüne Gentechnik: Regierung mit zwei Gesichtern

15.11.2011 | 3

Auch der NPD-Landesverband MV bemüht sich um Profilierung als Gegner der Grünen Gentechnik.

CSU-Forum: Gentechnik hat viele Gegner

14.11.2011 | 3

Professor Dr. Gerhard Wenzel, zuletzt Dekan des Wissenschaftszentrums Weihenstephan der TU München, wagte sich in die bayerische "Höhle des Löwen".

Baden-Württemberg drängt auf schnelle GVO-Freiheit im Land

03.11.2011 | 1

Der baden-württembergische Agrarminister Alexander Bonde (Grüne) auf "vehementer" Profilierungstour. Ökologische Fragen zum GVO-Anbau bewertet regelmäßig und zuverlässig die EFSA. Für ihn gelten sie trotzdem als "nicht geklärt".

Happach-Kasan: Gesunde Lebensmittel dürfen nicht vernichtet werden

24.10.2011 | 1

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion zu GVO-Funden in kanadischem Honig und politischen Forderungen nach seiner "Entsorgung".

Bioland: "Bundesregierung verstrickt sich bei GVO-Anbau in Widersprüche"

28.09.2011 | 1

Man braucht Humor für diese Lektüre. Dass die Schädigungen des "Zwei-Punkt-Marienkäfers", die zum Verbot des MON810 führten, nicht naturwissenschaftlicher, sondern rein politischer Natur waren, ist Bioland offenbar bis heute nicht aufgefallen.

Koalitionsfraktionen lehnen SPD-Antrag zum Thema Gentechnikrecht ab

21.09.2011 | 7

Ein Vorstoß der SPD zur weiteren Drangsalierung der Grünen Gentechnik wurde im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vereitelt.

SPD will Weg für Gentechnik ebnen

21.09.2011 | 2

Die SPD in Brandenburg will sich dafür einsetzen, dass es mit der GVO-Forschung weitergeht.

Wie sich Seehofer von Joschka Fischer loben lässt

16.09.2011 | 2

Beim "schwarz-grünen" Gipfel gab es vor allem Freude ob der Einigkeit bei den Themen erneuerbare Energien und Blockade der Grünen Gentechnik.

Pollen ist als Lebensmittel zugelassen - Happach-Kasan

13.09.2011 | 3

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan, äußert sich vor der Kamera zum EuGH-Urteil.

FDP würde GVO-Prozesskennzeichnung mittragen

08.09.2011 | 1

Wo Gentechnik drin ist, soll auch Gentechnik draufstehen, fordert die FDP.

Happach-Kasan: Gesamte Gesetzgebung zu gentechnisch veränderten Lebensmitteln muss auf den Prüfstand

07.09.2011 | 6

Eine Erklärung zum Urteil des EuGH von der Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan.

Der nächste Ausstieg

05.09.2011 | 1

Im Spiegel der vorletzten Woche gab es einen lesenwerten Beitrag von Christian Schwägerl und Christian Wermke zur Grünen Gentechnik. Er ist nun online verfügbar.

Rumpf für praktikable Umsetzung der GVO-Nulltoleranz

29.08.2011 | 5

Die Ministerin für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Dr. Juliane Rumpf (CDU), setzt sich u.a. für praktikable Schwellenwerte bei Saatgut ein.

Die Debatte über Grüne Gentechnik muss versachlicht werden

29.08.2011 | 2

Auszug aus der Rede des umweltpolitischen Sprechers der FDP-Landtagsfraktion, Carsten-Peter Brodersen, zum Thema "Schleswig-Holstein ohne Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen".

Der nächste Ausstieg

29.08.2011 | 1

Im Spiegel der letzten Woche gab es einen lesenwerten Beitrag von Christian Schwägerl zur Grünen Gentechnik.

FDP will Aigners Gentechnik-Pläne stoppen

24.08.2011 | 1

Die FDP-Agrarsprecherin Dr. Christel Happach-Kasan argumentiert gegen willkürliche Abstandregeln beim GVO-Anbau.

Aigner bemängelt Geschwätzigkeit in der Regierung

10.08.2011 | 8

Bundesministerin Ilse Aigner (CSU) wendet sich gegen einfache, aber radikale Botschaften. Meint Sie auch GVO-Verbote und bayerische Auslobungen "gentechnikfreier" Regionen? Eine Steilvorlage (nicht nur) fürs Politiker-Derblecken am Nockherberg.

NPD-Kreistagszeitung "Mut für Meißen" in der Massenverteilung

10.08.2011 | 5

Die Grünen im Landkreis Meißen stimmten angeblich gegen die "Gentechnik-Freiheit", weil die Initative von der NPD kam, die sich nun darüber ärgert.

Forschungsstandort darf nicht beschädigt werden

13.05.2011 | 1

Der Vorsitzende der rheinland-pfälzischen CDU-Landtagsfraktion verteidigt die Grüne Gentechnik am Forschungsstandort Rheinland-Pfalz und speziell am Limburgerhof der BASF.

Minister wollen Fachkräfte und grüne Gentechnik

11.05.2011 | 1

Die FDP in Bayern distanziert sich vom Anti-Gentechnikkurs des Koalitionspartners CSU.

Registriert unter Lebensministerium.Bayern.de

05.05.2011 | 4

Markus Söder (CSU) bezeichnet sein Amt nun tatsächlich als "Lebensministerium", und er lässt loyale Gentechnik-Gegner "registrieren". Nur ein faux pas oder eine wissentliche Provokation? Vom "Lebensministerium" zum "Lebensraum" ist es jedenfalls sprachlich nicht weit.

Höfken als Agrarministerin in Rheinland-Pfalz im Gespräch

02.05.2011 | 5

Die deutsche Länderachse gegen die Grüne Gentechnik wird womöglich noch mächtiger. Die vollständige Meldung der Agrarzeitung ist nur für Abonnenten online verfügbar.

Happach-Kasan: Nur Schwellenwerte und einheitliche Analysemethoden bringen Rechtssicherheit für Saatgut

28.04.2011 | 2

Anbei eine Pressemitteilung von Dr. Christel Happach-Kasan, Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion für Ernährung und Landwirtschaft, zur Erklärung der Saatgutunternehmen zu bundesweiten Untersuchungsergebnissen von Maissaatgut.

"Forschungsstandort Bayern nicht durch Denkverbote gefährden"

20.04.2011 | 3

Dr. Wolfgang Heubisch (bayerischer Wissenschaftsminister, FDP) widerspricht Markus Söder (CSU) und wirbt für eine sachliche Diskussion zur Grünen Gentechnik - unter Verweis auf aktuelle Forschungsprojekte in Bayern.

Keine Zukunft für grüne Gentechnik

20.04.2011 | 2

Markus Söder (bayerischer Umweltminister, CSU) verknüpft nun auch die Begriffe "Heimat" und "Kultur" mit der Ablehnung der Grünen Gentechnik.

Grüne Gentechnik sorgt für Diskussionen

20.04.2011 | 1

Auch ein Versuch der Annäherung zwischen EU-Mitgliedstaaten mit unterschiedlichen Positionen zum Thema GVO-Anbau ist vergangene Woche (mal wieder) gescheitert.

Opposition will gentechnikfreies Sachsen

13.04.2011 | 1

Nach Ansicht von SPD, Grüne und Linke soll Sachsen innerhalb eines Jahres dem europäischen "Netzwerk gentechnikfreier Regionen" beitreten.

Happach-Kasan: Praxisferne Nulltoleranz führt zu Rechtsunsicherheit

12.04.2011 | 6

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion äußert sich zu den GVO-Spuren in Saatgutproben in Schleswig-Holstein.

Happach-Kasan: Technischen Nullwert auch für Saatgut einführen

01.04.2011 | 3

Die agrar- und ernährungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan, zu GVO-Spuren im Saatgut.

Happach-Kasan: Begleitende Sicherheitsforschung beweist sichere Gentechnik

01.04.2011 | 2

"Seit über 20 Jahren werden die Auswirkungen gentechnisch veränderter Pflanzen auf Mensch und Umwelt untersucht - ökologische Schäden konnten nie beobachtet werden", fasst die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion die Ergebnisse der Biosicherheitsforschung zusammen.

FORPLANTA: Ein neuer Forschungsverbund stellt sich vor

30.03.2011 | 3

Bei der Vorstellung des Foschungsverbundes am 28.3.2011 hat der bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Forschung, Dr. Wolfgang Heubisch (FDP), ein Bekenntnis für die Gentechnik ab- und sich mit der CSU angelgt. Die Süddeutsche Zeitung titelt: "Heubisch fordert die CSU heraus".

HannoverGEN ist „Ausgewählter Ort 2011“ im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“

21.03.2011 | 3

Am 11. März erfolgte die Preisübergabe an HannoverGEN. Zu Gast war u.a. der niedersächsische Landwirtschaftsminister Gert Lindemann (CDU) - ein TV-Beitrag von SAT.1 findet sich in der Mediathek.

Superunkräuter – Grüne Gentechnik verschärft Problematik

17.03.2011 | 4

Die SPD-Fraktion positioniert sich zur Anfrage über "Offene Fragen und Forschungsbedarf hinsichtlich der zunehmenden Entstehung (herbizid-)resistenter 'Superunkräuter'"

Unbekannte Professorin mit Blitzstart und einem Hang zu Gerechtigkeit

10.03.2011 | 2

Claudia Dalbert, Spitzenkandidatin von B'90/Grüne für die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, macht Wahlkampf gegen die Grüne Gentechnik - doch es interessiert sich kaum jemand dafür.

Sinnlose Debatte zu GVO in den Eiweiß-Bericht gedrückt - Grüne geben Bericht zurück

10.03.2011 | 1

Die Grünen im Europaparlament zeigen mal wieder Profil - in altbewährtem Stil.

Beate Schlupp: Anschlag auf Gentechnikzentrum in Groß Lüsewitz verurteilen

09.03.2011 | 1

Gentechnikgegner haben eines der sehr wenigen verbliebenen GVO-Versuchsfelder zerstört. Das AgroBioTechnikum in Groß Lüsewitz bei Rostock war seit seiner Gründung 2004 wiederholt Ziel solcher Angriffe.

Verzehr des Dioxin-Eis überlebt

03.03.2011 | 1

Wer hätte es gedacht: Ex-Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke plädiert für die Grüne Gentechnik, weil sie uns "unabhängig vom Erdöl" machen könne :-O

Gentechnik in der Landwirtschaft und im Wahlkampf

24.02.2011 | 1

Veranstaltungen zur (gegen) die Grüne Gentechnik gibt es in Süddeutschland zuhauf - die Meldung anbei als Erinnerung an diesen Trend. Welch ein Erkenntnisgewinn: "Maulesel und Muli sind unfruchtbar." Die FDP argumentierte mal wieder allein auf weiter Flur für die Biotechnologie.

Happach-Kasan: Die Sicherheit von MON-810 nachvollziehbar prüfen

14.02.2011 | 3

Eine Erklärung der Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion anlässlich eines nicht-öffentlichen Fachgesprächs im BMELV.

Keine Mehrheit für grünen Anti-Gentechnik-Antrag

09.02.2011 | 2

Im Hochtaunuskreis Weilrod sollte die Verpachtung von Ackerflächen mit der Auflage des GVO-Verzichts gekoppelt werden. Die SPD stimmte (mit schwachen Argumenten) dagegen, die CDU enthielt sich der Stimme.

Köstinger: Österreich will keine Gentechnik auf heimischen Feldern!

02.02.2011 | 4

Hier zeigt Elisabeth Köstinger (ÖVP-MdEP, Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes), dass es ihr weniger um Futtermittel als um die Gentechnikblockade geht.

"EU-Eiweißlücke wird Sicherheitsproblem für Landwirtschaft"

02.02.2011 | 3

Die Abschottungsbestrebungen in Europa hinsichtlich der Bereitstellung von Futtermitteln stoßen auch in Österreich auf Zustimmung - Elisabeth Köstinger (ÖVP) ist MdEP und Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes.

Happach-Kasan: Rot-rot-grün untergräbt Wissenschaftsstandort Nordrhein-Westfalen

21.01.2011 | 6

Der Landtag in Nordrhein-Westfalen hat entschieden, das Bundesland zur "gentechnikfreien" Region in Europa zu erklären.

Happach-Kasan: Verwaltungsgerichtsurteil bestätigt die Notwendigkeit von gv-Grenzwerten

21.01.2011 | 2

Die Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion zum Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs.

Gentechnik: Warnung vor Hysterie

19.01.2011 | 1

Der Holzkirchner Gemeinderat hat auf Anraten von Greenpeace Schulen, Kindergärten und Krippen aufgefordert, nur noch "gentechnikfreie" Nahrung anzubieten und zahlreiche Markenprodukte zu boykottieren. Ein Fall für Gerichte?

Streit um genveränderten Honig

17.01.2011 | 1

Imker und der CDU-Kreisvorsitzender Rotenburg, Albert Rathjen, sind unterschiedlicher Ansicht zur Biosicherheit der Gentechnik.

Happach-Kasan: Amflora-Anbaustopp ist Armutszeugnis für deutsche Dialogkultur

10.01.2011 | 12

Eine Stellungnahme der Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft der FDP-Bundestagsfraktion zur Beendigung des Amflora-Anbaus in Mecklenburg-Vorpommern.

Max Lehmer: "Die Bagger sollten nicht mehr stillstehen"

23.12.2010 | 3

Ein kurzes Porträt über das Bundestagsmitglied Max Lehmer. Er zählt zu den wenigen innerhalb der CSU, die sich für die Nutzung der Grünen Gentechnik einsetzen.

Freiheitskongress „Zwischen Populismus und Aufklärung“ am 19.01.2011

17.12.2010 | 3

Anbei Informationen zum 4. Freiheitskongress der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, u.a. mit Dr. Christel Happach-Kasan, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der FDP-Bundestagsfraktion.

Happach-Kasan: Freigabe der Amflora-Ernte war überfällig

10.12.2010 | 4

Die FDP-Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft zur Freigabe der beschlagnahmten Amflora-Ernte.

Saar-Bauernverband diskutiert über Gen-Mais

07.12.2010 | 2

Auch im Saarland versuchen nun Politiker, ihr Bundesland in eine offiziell gentechnikfreie Zone zu verwandeln - der Bauernverband hält moderat dagegen.

Ignoriert die Regierung das Gentechnikurteil?

02.12.2010 | 3

Die Opposition erhöht den Druck auf die Bundesregierung, dem BVG-Urteil Taten folgen zu lassen. TopAgrar berichtet darüber.

Happach-Kasan/Reimers: Forscher im Kirchenauftrag raten zum Einsatz von grüner Gentechnik

01.12.2010 | 4

Für die Bewältigung von Herausforderungen der Zukunft sei die Grüne Biotechnologie ein wichtiges Instrument, heißt es aus den Reihen der FDP - mit Bezug auf die Studienwoche im Vatikan.

Happach-Kasan: FDP für ein innovationfreundlicheres Gentechnikgesetz

24.11.2010 | 3

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungsmäßigkeit des Gentechnikgesetzes eine Stellungnahme der Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion für Ernährung und Landwirtschaft.

Kein Bundesratsantrag von NRW und Bayern zur Gentechnik

22.11.2010 | 5

Nun rudern laut TopAgrar (nach Brüssel) auch Landespolitiker zurück, die sich in den letzten Wochen für "gentechnikfreie" Bundesländer stark gemacht haben.

Beitritt Thüringens zum „Europäisches Netzwerk gentechnikfreier Regionen“ ein Feigenblatt?

15.11.2010 | 2

Bayern und Nordrhein-Westfalen lehnen die Grüne Gentechnik ab. Thüringen hat sich als erstes Bundesland einem europäischen Netzwerk gegen die Biowissenschaften angeschlossen. Die Grünen mäkeln trotzdem.

Koexistenz: Maßnahmen schon unterhalb der 0,9 %-Schwelle?

03.11.2010 | 6

EU-Verbraucherschutzkommissar John Dalli scheint entschossen, die einheitliche GVO-Regulierung aufzuweichen. Der agrarpolitische Sprecher der Unionsfraktion hat dies scharf kritisiert.

Gruene Gentechnik: Schwarz-Gelb verspielt Chancen in Brüssel

18.10.2010 | 4

Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert das Votum der Regierungskoalition gegen nationale Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen.

Nulltoleranz für Saatgut, Nahrungs- und Futtermittel aufheben

08.10.2010 | 2

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Christel Happach-Kasan zum Vorschlag der EU-Kommission, die GVO-Nulltoleranz für Tierfutter aufzuheben.

GRÜNE fordern klares Bekenntnis zur gentechnikfreien Landwirtschaft

08.10.2010 | 1

Den hessischen Grünen gehen die Ergebnisse der Agrarministerkonferenz nicht weit genug - sie fordern weiterreichende Maßnahmen, um Saatgut "gentechnikfrei" zu halten.

SPD will Landkreis frei von Gentechnik

05.10.2010 | 1

Große Töne aus den Reihen der bayerischen SPD: städtische Einrichtungen sollen dazu gebracht werden, nur "gentechnikfreie" Lebensmittel zu verwenden.

Klöckner fordert neue EU-Biopatentrichtlinie

04.10.2010 | 3

Die Schöpfung und die Natur gehöre allen Menschen, sagt die CDU-Politikerin. Wer will da widersprechen?

Rede zum aktuellen Stand der politischen Diskussion zur Gentechnik beim Arbeitskreis Umwelt der CSU Unterfranken

20.09.2010 | 5

Man lese uns staune: Unverblümte Anerkennung der Grünen Gentechnik aus den (fränkischen) Reihen der CSU.

Lord Sainsbury calls for new debate on GM crops

20.09.2010 | 3

Der ehemalige britische Wissenschaftsminister plädiert für den Einsatz von GVO zur Sicherung der Welternährung.

Happach-Kasan: Klares Signal für Nutzung der Biotechnologie notwendig

17.09.2010 | 3

Eine Stellungnahme der Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion für Ernährung und Landwirtschaft zu den Plänen von Bundesministerin Ilse Aigner.

"Unser Land ist rechtlich verregelt, verriegelt, verreguliert"

09.09.2010 | 8

Wolfgang Clement bezeichnet die Grüne Gentechnik als "das Mittel", ohne welches eine der größten Herausforderungen der Menschen, "der Hunger von vielen Millionen Menschen, nicht bestanden werden kann."

Happach-Kasan: SPD ist eine Partei der Fortschrittsverweigerer

08.09.2010 | 10

Die agrar- und ernährungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion zu Forderungen der SPD nach Amflora- und GVO-Anbauverboten.

„Weltweit wird die Grüne Gentechnik weitere Erfolge verzeichnen“

08.09.2010 | 5

Ein Interview mit Christel Happach-Kasan (FDP) über die Grüne Gentechnik - mit Kommentaren.

Backhaus lässt Genkartoffeln sicherstellen

08.09.2010 | 4

Ein weiteres Beispiel für die "nachhaltige Anwendung des risikoobsessiven Vorsorgeprinzips" in Deutschland?

NRW und Bayern wollen Gentechnik im Land verhindern

06.09.2010 | 1

Top agrar berichtet über die Pläne NRWs und Bayerns, sich im Bundesrat für „gentechnikfreie“ Bundesländer einzusetzen.

90 Millionen Euro für Agrarumweltmaßnahmen – Minister Remmel: „Nachhaltige Landwirtschaft ausbauen“

02.09.2010 | 5

NRW-Agrarminister Johannes Remmel (B90/Grüne) will wie Bayern die gentechnikfreie Landwirtschaft in seinem Bundesland.

"Gentechnik ist Teil unseres Lebens"

01.09.2010 | 2

Die FDP-Agrarexpertin Dr. Christel Happach-Kasan im Interview über die Ernte der GV-Kartoffel Amflora und Vorbehalte gegen die Grüne Gentechnik.

Wiesheu mischt sich ein

30.08.2010 | 1

Otto Wiesheu (CSU), neuer Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats der Union, ist offen für die Grüne Gentechnik - anders als Seehofer und Söder.

Viele Schlagzeilen, wenig Macht

28.08.2010 | 1

Eine kritische Würdigung der Arbeit von Ilse Aigner (CSU) inklusive ihrer taktischen Manöver zur Grünen Gentechnik.

GVO-Streit bedroht Bayerns Koalition

23.08.2010 | 4

Die FDP in Bayern macht Wind gegen die Pläne der CSU, über zu große Abstandsregeln den GVO-Anbau in Bayern praktisch zu verbieten.

CDU-Nachwuchs will gentechnikfreien Südwesten

23.08.2010 | 3

Die Junge Union gegen die Grüne Gentechnik: Schreitet so die Modernisierung der CDU voran?